Share

AEG Automotive 97025 Mikroprozessor-Ladegerät

B076RTK521

https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/41eHZ0OvicL.jpg

Mit dem AEG Automotive 97025 entscheiden Sie sich für ein Mikroprozessor-Ladegerät, das vollautomatisch funktioniert. Der 8-stufige Automatik-Ladezyklus sorgt dafür, dass das Gerät sämtliche Ladezustände einer Batterie erkennt und den effizientesten Modus zum Laden oder Erhalten der Batterie auswählt. Es verfügt über eine Diagnose-, Rettungs-, Lade- und Wartungsfunktion sowie eine besonders batterieschonende Soft-Ladefunktion.

Für tiefentladene Batterien gibt es eine Rettungsfunktion, die bereits ab einer Spannung von nur 1,5 Volt zum Einsatz kommt. Geeignet ist das AEG Ladegerät für alle Batterien mit einer Spannung von 12 Volt und 24 Volt. Für den Ladevorgang ist das Ausbauen der Batterie nicht erforderlich. Sie können Gel-, AGM- sowie wartungsfreie Bleisäure-Batterien damit aufladen.

Tiefentladen bedeutet, dass die Batterie komplett leer ist. Manche Akkus gelten in diesem Zustand als defekt. Es gibt jedoch die Möglichkeit, durch eine geeignete Ausgangsspannung die Batterie wiederzubeleben. Eine Garantie hierfür gibt es jedoch nicht und es kann sein, dass die Batterie unrettbar verloren ist. Einen Versuch ist es dennoch wert.

Die LED-Indikatoren und die Anzeige informiert Sie über Fehler, den Ladefortschritt in Prozent sowie den Ladestrom und die Spannung. Ausgestattet mit einem Überladungs-, Kurzschluss-, Überhitzungs- und Verpolungsschutz sind Fehler Ihrerseits so gut wie ausgeschlossen.

Ist das Gerät auch für Diesel-Motoren geeignet?