Share

AL-KO Combi Care 38 E Comfort Elektro-Vertikutierer

B006O5IHVO

https://m.media-amazon.com/images/I/41oyNsHwhuL._SL500_.jpg

Der AL-KO Combi Care 38 E Comfort Elektro-Vertikutierer kann zum Vertikutieren und Lüften genutzt werden. Im Lieferumfang befinden sich eine und eine Lüfterwalze. Die Vertikutierwalze ist mit 14 Stahlmessern versehen. Die ist mit 24 Stahlfederzwingen ausgestattet und soll ein effektives Arbeiten ermöglichen. Laut Hersteller ist es einfach, einen Walzenwechsel durchzuführen. Der Austausch gelingt mittels der Rändelschraube.

Anhand der Sicherheitsanzeige ist erkennbar, ob die Walze richtig eingebaut wurde und gesichert ist. Sobald der grüne Stift zu sehen ist, sitzt die Walze korrekt und die Arbeit kann beginnen.

Die kann der Nutzer mit einem Handgriff einstellen. Zur Auswahl stehen fünf Stufen. Das Modell von AL-KO hat einen 1.300-Watt-Elektromotor. Die liegt zum Vertikutieren bei 38 Zentimetern und zum Lüften bei 37 Zentimetern. Ausgerüstet ist das Gerät mit einem Fangsack, der bis zu 55 Liter fasst. Zur weiteren Ausstattung des AL-KO-Vertikutierers gehören:

  • Lüftungsschlitze: Dem Hersteller zufolge wird der Motor durch die Lüftungsschlitze ausreichend belüftet.
  • Führungsholm mit Höhenverstellung: Es besteht die Möglichkeit, den Führungsholm vierfach in der Höhe zu verstellen.
  • Freistehende Hinterräder: Die Hinterräder sind freistehend und haben einen Durchmesser von 6 Zentimetern. Laut Hersteller verhindern sie Ansammlungen der Grasreste.

Den Elektro-Vertikutierer beschweren: Wer einen harten Gartenboden besitzt und sich für einen Elektrovertikutierer interessiert, kann den Vertikutierer mit einem Zusatzgewicht beschweren. So lässt sich der Druck auf den Boden erhöhen. Alternativ gibt es Geräte, die speziell für härtere Böden ausgelegt sind.

Wie schwer ist der AL-KO Combi Care 38 E Comfort Elektro-Vertikutierer?