Share

Al-Ko MH 350-4 Benzinmotorhacke

B006O5IIIG

https://m.media-amazon.com/images/I/41mIvky2F3L.jpg

Das Modell von Al-Koeignet sich für kleine Gartenflächen und Beete. Diese Gartenfräse verfügt über einen Vier-Takt-Benzinmotor von Briggs & Stratton mit einem Hubraum von 125 Kubikzentimetern. Eine Tankladung soll für einige Stunden Betrieb reichen. Ein abnehmbares Transportrad ist im Lieferumfang enthalten.

Worin unterscheiden sich die Motorhacken hinsichtlich der Bauart? Das Funktionsprinzip und die Bauweise von Kultivatoren bleiben ungeachtet des Modells weitgehend gleich. Die größten Unterschiede betreffen den Antrieb der Gartengeräte. Unser Kaufratgeber geht gezielt auf die Plus- und Minuspunkte von Benzin-, Elektro- und Akku-Motorhacken ein.

Für die Bodenbearbeitung hat die Al-Ko MH 350-4 Motorhacke vier Hackmesser mit einem Durchmesser von 25 Zentimetern. Arbeitstiefe mittels Bremssporn 3-fach einstellbar. Genaue Werte zur Tiefe liefert der Hersteller in der Prduktbeschreibung nicht. Al-Ko meint, dass die Motorhacke ideal für das Vorbereiten des Bodens vor dem Sähen sowie der Auflockerung ist. Das Gerät hat ein Gewicht von 26 Kilogramm und gehört damit zu den Leichtgewichten in unserem Vergleich.

Eine Besonderheit der Motorhacke Al-Ko MH 350-4 ist der höhenverstellbare Führungsholm, mit der Nutzer das Gerät optimal auf seine Größe einstellen kann.

Mit welchem Kraftstoff soll ich die Gartenfräse betanken?