Share

Alpina AS 5148 Li Schneefräse

B01MCY1ZYO

https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/41AkdkQCN1L.jpg

Als Nächstes stellen wir Ihnen die Schneefräse Alpina AS 5148 Li vor. Hierbei handelt es sich um ein elektrisch betriebenes Modell aus der oberen Mittelklasse. Positiv hervorzuheben ist, dass der 48-Volt-Elektromotor dieser einstufigen Schneefräse mit einem Akku betrieben wird, was Ihnen mehr Bewegungsspielraum verspricht. Allerdings müssen Sie Akku und Ladegerät separat beim Hersteller erwerben.

Diese Schneefräse ist mit integrierten LED-Lampen ausgestattet, damit Sie bei Bedarf auch in der Dunkelheit arbeiten können.

Für eine elektrische Schneefräse bietet Ihnen die Alpina AS 5148 LI eine sehr solide Arbeitsbreite von 51 Zentimetern. Dabei erlaubt Ihnen das Gerät die Räumung von maximal 30 Zentimeter dicken Schneeschichten. Dazu verfügt es über einen verstellbaren Kamin mit einem Auswurfwinkel bis 180 Grad und einer Auswurfweite von durchschnittlichen 6 Metern.

Äußerlich wirkt die in Schwarz-Weiß gehaltene Schneefräse von Alpina sehr kompakt und hochwertig. Die kleinen Räder verfügen über keinen eigenen Antrieb, da dies bei dem leichten Gewicht von nur 15,8 Kilogramm auch gar nicht notwendig ist. Das Gerät lässt sich auch gut per Hand manövrieren. Die Abmessungen liegen hier bei durchschnittlichen 120 x 54 x 120 Zentimetern.

Für welche Schneefräse soll ich mich entscheiden? Die Anforderungen an Ihre Schneefräse sollten Sie immer nach der Fläche richten, die Sie mit dem Gerät räumen wollen. Denn für kleinere Flächen wie Gehwege oder Einfahrten ist oft schon ein kompaktes und kostengünstiges Modell ausreichend. Zuerst sollten Sie sich überlegen, ob Sie eine elektrische Schneefräse oder ein motorbetriebenes Gerät möchten. Danach stellt sich die Frage nach der Bearbeitungsbreite, der Auswurfhöhe und natürlich auch dem Nutzungskomfort. Was es bei diesen Punkten genau zu beachten gibt, erklären wir Ihnen in unserem Ratgeber.

Wird die Alpina AS 5148 LI mit Akku und Ladegerät ausgeliefert?