Share

Babymoov Strandmuschel Blue Waves

B08PFBKZY6

https://m.media-amazon.com/images/I/41fx86aLmlL._SL500_.jpg

Die Babymoov Strandmuschel Blue Waves ist extra für Kleinkinder und Babys gedacht. Zwei Kinder haben in dem Strandzelt Platz und können, geschützt vor Sonne und Wind, ausgiebig spielen. Der Boden ist wasserabweisend und die Vordertür, bestehend aus zwei Moskitonetzen, lässt sich mit Klettverschlüssen verschließen. Das Gewebe hat einen Sonnenschutz von 50+ und die Abmessungen im aufgebauten Zustand betragen 100 x 100 x 80 Zentimeter. Für ausreichend Belüftung sorgt, neben den luftdurchlässigen Moskitonetzen vorne, ein ebenfalls mit Moskitonetzen ausgestattetes Fenster.

Da das Zelt ein Gewicht von unter einem Kilogramm aufweist, lässt es sich leicht transportieren. Die Pop-Up-Funktion sorgt für einen einfachen Auf- und Abbau. Vier Heringe sind im Lieferumfang enthalten, um die Strandmuschel im Boden zu verankern.

Wie falte ich eine Pop-up-Strandmuschel wieder zusammen? Den Aufbau einer solchen Strandmuschel mit Pop-up-Funktion haben wir Ihnen bereits erklärt. Doch so mancher stand schon ratlos da, wenn die Muschel wieder zusammengeklappt werden musste. Gehen Sie folgendermaßen vor: Heben Sie die gesamte Muschel hoch und legen Sie sie mit dem Kopfteil auf den Boden. Sie drehen also die Strandmuschel um. Suchen Sie nun den Mittelpunkt des Bodens und drücken Sie die gesamte Konstruktion mit einer Hand mit geringer Kraft nach unten, während Sie das Zelt mit der anderen Hand festhalten. Nun führen Sie die linke Seite des Zeltes mit der rechten Seite mithilfe der Schlaufe zusammen, sodass eine Rolle entsteht. Nun können Sie dank des Mechanismus das dreiteilige Zelt zusammenfalten. Fixieren Sie das flache Zelt nun mit dem Befestigungsband und verpacken Sie es in der meist mitgelieferten Tasche.

Lässt sich die Babymoov Strandmuschel Blue Waves als Familienzelt nutzen?