Share

bio-chem Stein- und Fassadenreiniger Grünbelagentferner

B003B2GGIY

https://m.media-amazon.com/images/I/31c23i30ykL.jpg

Der bio-chem Stein- und Fassadenreiniger soll gegen diverse Umweltablagerungen wie Grünbelag oder Moos helfen. Nach Herstellerangaben hemmt er bei einem regelmäßigen Einsatz die Neuentstehung von unerwünschten Ablagerungen. Die Grünbelagentferner-Anwendung ist demnach auf Dachziegeln, Textilien, Glas, Kunststoff, Stein oder möglich. Für einen zuverlässigen Effekt sollte das Mischverhältnis 1:10 betragen. Je nach Hartnäckigkeit der Verunreinigung lässt sich das Verhältnis entsprechend anpassen.

Sprühkopf zum Auftragen: Das Angebot enthält eine Menge von einem Liter. Der Grünbelagentferner befindet sich in einer Sprühflasche. Der Sprühkopf kann nach dem Verdünnen des Produktes zum Auftragen des Mittels dienen.

Der Steinreiniger kommt nach Herstellerangaben ohne Tierversuche, Farb- oder Duftstoffe aus. Der Grünbelagentferner ist demnach biologisch abbaubar und enthält keine Mikroplastik. Letzteres sind kleine Plastikpartikel, die als schädlich für Gesundheit und Umwelt gelten. Dank der milden Inhaltsstoffe schont der Grünbelagentferner bio-chem zufolge die Gesundheit, denn beim Auftragen entsteht kein Aerosol.

Was ist Aerosol? Aerosole sind kleinste Teilchen in der Luft, die sich in einem Schwebezustand befinden. Dazu gehören zum Beispiel Pollen, Asche oder kleinste Schmutzpartikel. Beim Versprühen des Grünbelagentferners können kleinste Teile des Wirkstoffes in der Luft schweben, weshalb oft von Sprühnebel die Rede ist. Die Aerosole des Grünbelagentferners werden eingeatmet und können in den Lungen je nach Konzentration und Wirkstoff gesundheitliche Schäden verursachen. Deshalb ist beim Einsatz von einigen Steinreinigern ratsam, eine geeignete Atemschutzmaske zu tragen oder zu einem Produkt ohne Entstehung von Aerosol zu greifen.

Darf ich den Stein- und Fassadenreiniger auf einer Holzterrasse benutzen?