Share

Black & Decker Erhaltungs-Batterieladegerät

B005VX9IO0

https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/41Wpwv3xCjL.jpg

Bei dem Black & Decker Erhaltungs-Batterieladegerät handelt es sich um ein sehr kleines und leichtes Gerät. Hiermit können Sie 6 Volt-und 12 Volt-Batterien aufladen, egal ob es sich um AGM-, GEL- oder WET-Batterien handelt. Konzipiert ist dieses Ladegerät jedoch speziell für die Ladungserhaltung, also eher nicht zum schnellen Aufladen von leeren Batterien. Ein typisches Gerät für den Winter also, wenn Motorräder, Rasenmäher und Wohnmobile in der Garage stehen. Damit Sie im Frühjahr die Fahrzeuge wieder problemlos starten können, hilft das Erhaltungs-Batterieladegerät dabei, die Ladung der Batterien zu erhalten.

Sie können zwei Arten von Kabeln anschließen, die beide im Lieferumfang enthalten sind: Entweder, Sie verwenden die Batterieklemmen oder die O-Ring-Anschlüsse, die Sie fest mit der Batterie verbinden können. Das Gerät stoppt den Ladevorgang, wenn die Batterie komplett geladen ist, und startet den Ladevorgang wieder, wenn dieser eine bestimmte Kapazität erreichen soll. Bei der Bedienung können Sie nicht viel falsch machen, das Gerät ist gegen Überladung, Verpolung und Kurzschluss geschützt.

Bei einem O-Ring-Anschluss handelt es sich um einen Ringanschluss, den Sie über die Pole einer Batterie stülpen können. Mit entsprechenden Sicherungsschrauben erfolgt das komplette Sichern des Anschlusskabels. Somit kann es nicht mehr abrutschen. Mit dieser Anschlussart sollten Sie nur Erhaltungsladungen vornehmen. Krokodilklemmen können schon bei leichter Berührung des Anschlusskabels abrutschen und den Ladevorgang unterbrechen.

Ist der Einsatz des Ladegerätes von Black & Decker auch für LION-Batterien geeignet?