Share

Bosch Advanced Rotak 650 Elektro-Rasenmäher

B077ZNDNKY

https://m.media-amazon.com/images/I/41mDL3uei3L.jpg

Der Bosch AdvancedRotak 650 Elektro-Rasenmäher hat eine Leistung von 1.700 Watt und eine Schnittbreite von 41 Zentimetern. Bosch zufolge eignet er sich für die Pflege mittelgroßer Rasenflächen mit einer Größe von bis zu 650 Quadratmetern. Der Elektro-Rasenmäher hat eine siebenstufige, zentrale Schnitthöhenverstellung zwischen 25 und 80 Millimetern. Er ist mit Rasenkämmen ausgestattet und soll ein randnahes Mähen ermöglichen.

Mit LeafCollect: Die LeafCollect-Funktion ermöglicht es Bosch zufolge, beim Mähen einfach und schnell das Herbstlaub vom Rasen zu sammeln. Da das Laub aufgesammelt wird, soll sich das zeitaufwändige Zusammenrechen der Blätter erübrigen.

Der AdvancedRotak Elektrorasenmäher von Bosch aus dem Vergleich hat eine Grasfangbox mit einem Fassungsvermögen von 50 Litern. Sie ist mit einer Füllstandsanzeige ausgestattet und soll sich einfach leeren lassen. Zur Aufbewahrung lässt sich die Fangbox zusammenfalten. Dank der ProSilence-Funktion soll der Rasenmäher besonders leise sein. Der Geräuschpegel soll gegenüber anderen Elektro-Rasenmähern um bis zu 75 Prozent reduziert sein, das Design soll unangenehme Geräusche filtern. Genaue Angaben zur Lautstärke des Rasenmähers macht der Hersteller indes nicht.

Was ist ein Radantrieb beim Rasenmäher? Rasenmäher mit Radantrieb bewegen sich in geringer Geschwindigkeit von selbst fort und müssen nur noch gelenkt werden. Da das aktive Schieben entfällt, vereinfacht der Radantrieb das Mähen großer Flächen und die Pflege von Rasenflächen mit Steigungen. Für ältere Menschen oder Personen mit Handicap kann ein Rasenmäher mit Radantrieb eine große Hilfe sein, da das Mähen körperlich weniger anstrengend ist.

Lässt sich mit dem Bosch AdvancedRotak 650 Elektro-Rasenmäher mulchen?