Share

Bosch AM462S Aerotwin Scheibenwischer

B0039234VI

https://m.media-amazon.com/images/I/31W1U1z-VvL.jpg

Auch bei unserem nächsten Vergleichs-Kandidaten handelt es sich wieder um einen Bosch-Scheibenwischer. Diesmal haben wir uns den AM462S Aerotwin Wischblatt-Satz genauer angeschaut. Die Wischblätter sind auf der Fahrerseite 600 Millimeter und auf der Beifahrerseite 475 Millimeter lang. Auch hierbei handelt es sich um Flachbalken-Wischer. Auch diese Scheibenwischer haben die Zweistoff-Technologie des Herstellers.

Wer ist Bosch? Bei der Firma Bosch handelt es sich um ein bekanntes und renommiertes deutsches Unternehmen mit Hauptsitz in Gerlingen. Die Firma besteht seit dem Jahr 1886 und hat sich seither weltweit einen Namen als Autozulieferer gemacht. Die Scheibenwischer der Marke sind für Ihre gute Qualität und Langlebigkeit bekannt. Seit längerem hat Bosch auch weitere Märkte erobert. Heute ist Bosch auch für seine qualitativ hochwertigen Werkzeuge und Elektrogeräte bekannt.

Die harte Wischlippe mit Mikro-Doppelkante soll für eine dauerhaft perfekte Reinigung der Scheibe sorgen. Das harte Gummimaterial ist widerstandsfähig gegen hartnäckigen Schmutz und Insekten auf der Frontscheibe. Der für die Herstellung verwendete weiche Rücken der Wischgummis garantiert in Verbindung mit den Hightech-Federschienen einen gleichmäßig guten Anpressdruck und somit hervorragende Laufruhe. Dank des zusätzlichen, integrierten aerodynamischen Spoilers werden Sie den AN462S Wischblatt-Satz Aerotwin von Bosch wohl auch nicht hören, wenn Sie mit hohen Geschwindigkeiten unterwegs sind.

Die Scheibenwischer kommen mit Universaladapter zu Ihnen nach Hause. Sie passen also auf viele gängige Wischarm-Schnittstellen und somit zu vielen Fahrzeugtypen. Im Internet finden sich zahlreiche positive Kundenrezensionen, die vor allem die gute Qualität und Wischleistung der Scheibenwischer loben.

Wie breit ist die Aufnahme des Bosch AM462S Aerotwin Scheibenwischers?