Share

Bosch ARM 32 Elektro-Rasenmäher

B00I8S1SM0

https://m.media-amazon.com/images/I/41muZL1FvRL._SL500_.jpg

Der Bosch ARM 32 ist ein kabelgebundener Elektro-Rasenmäher mit einer Leistung von 1.200 Watt und einer Schnittbreite von 32 Zentimetern, der laut Anbieter problemlos mit dickem und langem Gras zurechtkommt. Die Schnitthöhe können Nutzer bei dem Elektromäher in drei Stufen zwischen 2 und 6 Zentimetern verstellen. Für ein sauberes Rasentrimmen der Grünflächen ist der Rasenmäher von Bosch mit einem rotierenden Stahlmesser ausgestattet.

Mit integrierten Rasenkämmen: An den Seiten ist dieser Elektrorasenmäher mit Rasenkämmen ausgestattet, die laut Hersteller für saubere Kanten und exakte Mähergebnisse an Einfahrten, Zäunen oder Wänden sorgen.

Für eine komfortable Handhabung hat der Bosch ARM 32 ErgoFlex-Griffe, die dem Hersteller zufolge für eine optimale Haltung beim Mähen sorgen und die Belastung von Armen und Rücken reduzieren. Der Rasenmäher fährt auf vier Rädern, die keinen eigenen Antrieb haben. Der Auffangbehälter für das Schnittgut hat ein Fassungsvermögen von 31 Litern. Die maximale Betriebslautstärke beläuft sich auf 93 Dezibel.

Wie es für den Hersteller Bosch typisch ist, zeigt der ARM 32 ein in Grün-Schwarz gehaltenes Design mit rotem Bosch-Schriftzug. Die Abmessungen belaufen sich auf 60 × 40 × 60 Zentimeter und das Gewicht beträgt 6,8 Kilogramm. Mit diesem Gewicht sollte sich das Gerät auch für das Mähen an Hanglagen eignen.

Wie funktioniert ein Rasenkamm? Ein Rasenkamm sind einem Kamm ähnliche Einkerbungen an den Seiten eines Rasenmähers. Diese durchkämmen das randnahe Gras, sodass es vom Klingensystem erfasst und sauber abgetrennt werden kann. Das ermöglicht ein präzises Mähen an Rasenkanten, was dem Nutzer viel Nacharbeit ersparen kann.

Muss der Anlass-Griff des Bosch ARM 32 während des Mähens festgehalten werden?