Share

Bosch EasyHedgeCut 12-35 Akku-Heckenschere

B01MU2NXOM

https://m.media-amazon.com/images/I/41xvUoW7EUL.jpg

Die Bosch EasyHedgeCut 12-35 Akku-Heckenschere hat eine Messerlänge von 35 Zentimetern. Damit ist sie zum Schneiden junger und kleiner bis mittelgroßer hochgewachsenen Hecken mit einer Höhe von bis zu einem Meter geeignet. Der Messerabstand beträgt 15 Millimeter. Dem Hersteller zufolge ermöglicht die Akku-Heckenschere durch den gut ausbalancierten Schwerpunkt und die hohe Ergonomie eine einfache und sichere Handhabung.

Die Heckenschere ist mit einem Antiblockiersystem ausgestattet, das ein unterbrechungsfreies Arbeiten ermöglichen soll. Ist ein Ast zu stark und kann nicht auf Anhieb durchtrennt werden, ändert sich automatisch die Laufrichtung der Messer. Zum Lieferumfang gehören ein 12-Volt-Akku mit einer Kapazität von 2,5 und ein Ladegerät. Der Akku ist Teil von Boschs 12-Volt-Akkusystem und lässt sich in vielen weiteren Werkzeugen und Gartengeräten des Herstellers nutzen. Die Ladezeit beträgt 65 Minuten.

Was ist der Unterschied zwischen der Schnittlänge und der Schnittstärke? Die Schnittlänge gibt an, wie lang das mit den Messern besetzte Schwert der Heckenschere ist. Je größer die Schnittlänge, desto mehr Fläche kann mit einem Schnitt bearbeitet werden. Heckenscheren mit großer Schnittlänge können jedoch insbesondere bei Eckenschnitten schnell unhandlich werden, sodass die Arbeit mit einer Heckenschere mit großer Schnittlänge nicht automatisch schneller geht. Die Schnittstärke gibt an, wie dick die Zweige und Äste sein dürfen, damit sie die Heckenschere problemlos durchtrennen kann. Ist die Schnittstärke zu gering, frisst sich die Heckenschere schnell fest, blockiert und ein unterbrechungsfreies Arbeiten ist nicht möglich.

Wie schwer ist die Bosch EasyHedgeCut 12-35 Akku-Heckenschere?