Share

Bosch PHO 2000 Elektrohobel

B00LSYEHFQ

https://m.media-amazon.com/images/I/51tNJywnbzL.jpg

Der Bosch PHO 2000 Elektrohobel hat eine Nennleistung von 680 Watt und erreicht eine Drehzahl von 19.500 Umdrehungen pro Minute. Die des 2,4 Kilogramm schweren Geräts beläuft sich auf 82 Millimeter. Der Hersteller spricht von einem leistungsstarken und kompakten Modell, das sich dank des beidseitigen Spanauswurfs für Links- und Rechtshänder eignet. Mit der Handhobelmaschine sind von bis zu 8 Millimetern möglich.

Was ist die Falztiefe? Ein Falz ist ein anderes Wort für einen Absatz oder eine Kante. In der Holzindustrie wird mit Falz eine Abstufung im Randbereich bezeichnet. Das ist beispielsweise bei Fensterflügeln oder Türblättern sinnvoll, um sie bündig mit dem Gegenstück zu verbinden. Doch jeder Elektrohobel lässt nur eine gewisse Tiefe eines Falzes zu. Weitere Arbeiten und Projekte, bei denen die Handhobelmaschine zum Einsatz kommen kann, erläutern wir im Ratgeber.

Die Bodenplatte des Elektrohobels ist mit drei V-Nuten ausgestattet, die nach Herstellerangaben ein einfaches und präzises Abschrägen von Kanten ermöglichen. Der ausklappbare soll Beschädigungen am Material verhindern und ein integriertes Ablagefach bietet Stauraum für Werkzeuge oder weitere Hobelmesser. Die strombetriebene Handhobelmaschine ist auf eine Steckdose von 240 Volt angewiesen und erreicht eine maximale Lautstärke von 86 Dezibel. Zum Lieferumfang zählen der Elektrohobel und das Hobelmesser, beide Elemente werden in einem Karton geliefert.

Bosch betont bei seinem PHO 2000-Elektrohobel das patentierte Woodrazor-Messersystem. Es soll ein leichtes Hobeln ohne Kraftaufwand ermöglichen und eine präzise Oberfläche erzeugen. Nach Herstellerangaben ist keine Nachbehandlung notwendig, weil das Hartmetallmesser die Späne sauber abträgt. Es sind von bis zu 2 Millimetern möglich. Die gewünschte Tiefe lässt sich über den kombinierten Spantiefen- und Führungs-Einstellknopf regeln.

Welchen Durchmesser hat der Spanauswurf?