Share

Bosch Professional GSA 18 V-LI C-Säbelsäge

B018YP9896

https://m.media-amazon.com/images/I/41Od23e1K4L.jpg

Die Akku-Säbelsäge von Bosch ist laut Hersteller besonders geräusch- und vibrationsarm. Sie können die Geschwindigkeit variabel einstellen und damit bequem unterschiedliche Materialien bearbeiten. Das LED-Licht sorgt dafür, dass Sie auch bei schlechtem Licht arbeiten können. Dank des SDS-Sägeblattwechsel-Systems ist der Sägeblattwechsel unkompliziert.

Da die Säge mit 3,4 Kilogramm leicht und kompakt ist, können Sie das Gerät gut für Einhandarbeiten und das Arbeiten über Kopf einsetzen. Als Zubehör zur Säge erhalten Sie insgesamt drei Sägeblätter für Holz und Metall, eine L-Boxx-Einlage sowie eine L-Boxx. Das Gerät verfügt über einen aufladbaren 18-Volt-Akku. Batterien müssen Sie demnach nicht extra besorgen.

Einige Produktmerkmale auf einen Blick:

  1. 18-Volt-Akku
  2. Zwei LEDs für gutes Arbeiten auch bei schlechtem Licht
  3. Gewicht: 3,4 Kilogramm
  4. Knopf für variable Geschwindigkeit des Sägens
  5. Sperrtaste, um eingestellte Geschwindigkeit beizubehalten
  6. Vibrations- und geräuscharm
  7. Lieferumfang: Drei Sägeblätter für Holz und Metall, L-Boxx-Einlage, L-Boxx

Was ist der Vorteil von Akku-Sägen? Akku-Sägen zeichnen sich durch ihre Kompaktheit und Handlichkeit aus. So bleiben Sie beim Arbeiten stets flexibel und sind unabhängig von Stromanschlüssen. Dafür sind Akkusägen nicht ganz so leistungsstark wie netzbetriebene Sägen und müssen nach etwa 1,5 Stunden Dauerbetrieb wieder aufgeladen werden. Allerdings beansprucht das Laden nicht mehr als eine Stunde.

Kann ich den Akku der Nanoblade 18 von Bosch verwenden?