Share

Bosch Professional GSB 19-2 RE Bohrmaschine

B002L41034

https://m.media-amazon.com/images/I/31sjuD7y8CL._SL500_.jpg

Die Bosch Professional GSB 19-2 RE Bohrmaschine ist eine Schlagbohrmaschine, die per Netzstrom betrieben wird. Sie hat eine Leistungsaufnahme von 850 und ist mit Bohrfutter mit einer Spannweite von 1,5 bis 13 Millimetern ausgestattet. Die Bohrmaschine hat zwei Gänge: Im ersten Gang bietet die Maschine eine Leerlaufdrehzahl von bis zu 1.000 Umdrehungen pro Minute, eine Schlagzahl von bis zu 17.000 Schlägen pro Minute und ein Drehmoment von maximal 36 Newtonmetern. Im zweiten Gang hat die Bohrmaschine eine Leerlaufdrehzahl von 3.000 Umdrehungen pro Minute, eine maximale Schlagzahl von 51.000 Schlägen pro Minute und ein maximales Drehmoment von 15,5 Newtonmetern.

Mit unterschiedlichen Bohrdurchmessern: Die Bosch Professional GSB 19-2 RE Bohrmaschine hat je nach Gang und Material unterschiedlich große Bohrdurchmesser:

  • Beton: 18 Millimeter im ersten Gang, 13 Millimeter im zweiten Gang
  • Stein/Mauerwerk: 20 Millimeter im ersten Gang, 15 Millimeter im zweiten Gang
  • Stahl: 13 Millimeter im ersten Gang, 8 Millimeter im zweiten Gang
  • Holz: 40 Millimeter im ersten Gang, 25 Millimeter im zweiten Gang

Das Gehäuse der Schlagbohrmaschine besteht aus Metall und soll eine hohe Lebensdauer gewährleisten. Weitere relevante Ausstattungsmerkmale sind ein Rechts- und Linkslauf, eine Antirotation und eine mechanische Überlastkupplung, die nach Angaben von Bosch die Sicherheit bei Bohrarbeiten erhöhen soll. Im Lieferumfang der Bohrmaschine befinden sich ein Zusatzhandgriff, ein Tiefenanschlag, ein Transportkoffer, ein Schnellspannbohrfutter mit Auto-Lock-Funktion und ein siebenteiliges Steinbohrer-Set.

Was ist ein Tiefenanschlag? Ein Tiefenanschlag bei einer Bohrmaschine dient dazu, die Tiefe des Lochs zu begrenzen. Tiefenanschläge verhindern das Weiterbohren ab einer bestimmten Eindringtiefe oder zeigen an, wenn eine bestimmte Tiefe erreicht wurde.

Lässt sich die Drehzahl der Bosch Professional GSB 19-2 RE Bohrmaschine einstellen?