Share

Bosch Professional Sackkarre

B00KIRO4TS

https://m.media-amazon.com/images/I/41CZhmyo8RL.jpg

Die Bosch Professional Sackkarre ist für den Transport von L-Boxxen und L-Cases vorgesehen. Das sind Transportboxen von Bosch, die beispielsweise für Werkzeuge zum Einsatz kommen. Die seitlichen Stützen an der Auflagefläche sowie das elastische Band zur Fixierung sind so bemessen, dass sich diese speziellen Boxen mit Leichtigkeit transportieren lassen sollen. Die Sackkarre von Bosch ist mit maximal 125 Kilogramm belastbar, auf Treppen sind es 60 Kilogramm. Räder, Handgriff und Auflagefläche sind zur platzsparenden Aufbewahrung der Karre zusammenklappbar und somit beispielsweise einfach ins Fahrzeug einschiebbar.

Die kompatible Auflagefläche und das elastische Band ermöglichen ein festes Fixieren gestapelter L-Boxx-Elemente für einen sicheren Transport.

Die nur 7,1 Kilogramm leichte Sackkarre besteht aus und Kunststoff. Die Sackkarre ist dem Hersteller zufolge pflegeleicht und einfach zu reinigen. Sie ist mit dem GS-Siegel ausgezeichnet und soll eine sichere Handhabung gewährleisten.

Was ist das GS-Siegel? Die Abkürzung GS steht für Geprüfte Sicherheit. Das GS-Siegel gibt an, dass ein Produkt den Anforderungen des Produktsicherheitsgesetzes nach DIN-Norm entspricht. Es gilt als ein gesetzlich geregeltes Prüfzeichen für ganz Europa, das von einer vom Staat autorisierten Prüfstelle verliehen wird. Bei einer Sackkarre mit GS-Siegel kann der Kunde davon ausgehen, dass bei der richtigen Handhabung keine Risiken bezüglich der Sicherheit und der Gesundheit bestehen.

Wie groß sind die Räder der Bosch Professional?