Share

Bosch UneoMaxx Bohrhammer

B01MYEV937

https://m.media-amazon.com/images/I/51mEAQVMkSL.jpg

Der Bosch UneoMaxx Bohrhammer wird im Gegensatz zu den meisten anderen Bohrhämmern auf dem Markt nicht über ein 230-Volt-Stromkabel, sondern mit einem Akku betrieben. Damit wird beim Arbeiten keine Steckdose oder Kabeltrommel benötigt. Durch seine kompakte Bauform und das Gewicht von nur 1,4 Kilogramm (ohne Akku) empfiehlt sich das Modell für Arbeiten an engen und schwer zugänglichen Stellen. Der Bohrhammer arbeitet mit einem pneumatischen Hammerwerk und erreicht eine Schlagstärke von 0,6 Joule, eine Schlagzahl von bis zu 5.000 Schlägen pro Minute und eine von maximal 900 Umdrehungen pro Minute.

Mit Lithium-Ionen-Akku: Im Lieferumfang des Bosch UneoMaxx Bohrhammers befinden sich zwei 18-Volt-Lithium-Ionen-Akkus mit einer Kapazität von je 2,5 Amperestunden. Eine Ladestation ist inbegriffen.

Der Bohrhammer wird mit einem Rundschaftadapter geliefert, um mit Aufsatzbits arbeiten zu können. Die Aufnahme der Bohrer, die einen maximalen Durchmesser von 10 Millimetern haben können, arbeitet mit dem bekannten SDS-System von Bosch. Das Modell ist laut Hersteller vor allem für das Einsatzgebiet im Hobbybereich konzipiert. Es lassen sich keine reinen Meißelarbeiten verrichten, da sich die Drehfunktion des Bohrers nicht abschalten lässt.

Was ist ein pneumatisches Hammerwerk? Auch elektrische Bohrhämmer können ein pneumatisches Hammerwerk besitzen. Bei diesem System erzeugt der Elektromotor Druckluft, die einen Kolben in Hubbewegung setzt, der wiederum einen Schlagbolzen betätigt. Der Schlagbolzen schließlich schlägt den Bohrer nach vorn in das zu bearbeitende Material, also Stein, Beton oder Entsprechendes.

Wie groß ist der maximale Bohrdurchmesser in Betonwände, Stahl und Holz?