Share

Burnnove 936 LED Lötstation

B08NXCMFMR

https://m.media-amazon.com/images/I/51-Yzp-hJzL._SL500_.jpg

Die VBurnnove 936 LED Lötstation hat ein Keramik-Heizelement und erreicht eine Leistung von 60 Watt. Sie hat ein ESD-sicheres Design und der Lötkolben einen nach Herstellerangaben sowie hitzebeständigen Griff. Burnnove bietet zur Lötstation ein großes Zubehörpaket, das sich neben der Station und dem Lötkolben aus folgenden Bestandteilen zusammensetzt:

  • 5 x Lötspitzen
  • 1 x Pinzette
  • 1 x Lötsauger
  • 1 x 50 Gramm bleifreier Lötdraht
  • 1 x Lötdrahthalterung
  • 1 x Lötkolbenhalter mit Schwammablage
  • 1 x Schwamm

Was ist eine Entlötpumpe? Eine Entlötpumpe ist ein Werkzeug, um den flüssigen Lötdraht zu entfernen. Benötigt eine Lötstelle eine neue Verbindung, weil die alte Verbindung nicht mehr richtig leitet, erfolgt die Verflüssigung der alten Lötverbindung. Der geschmolzene Lötdraht der alten Verbindung lässt sich mit der Entlötpumpe ansaugen und entfernen (entlöten). So ist die Stelle frei, um eine neue Lötverbindung herzustellen.

Die Lötstation ist mit einer digitalen Temperaturanzeige ausgestattet, die über die eingestellte Temperatur in einem Bereich von 200 bis 480 Grad Celsius informiert. Dazu besteht die Möglichkeit, die Maßeinheit mit einem Schalter auf Grad Celsius oder einzustellen. Die Lötstation soll in 20 Sekunden auf 300 Grad Celsius aufheizen und eine konstante Temperatur bieten. Bei längeren Pausen schaltet die Lötstation den Schlafmodus ein, indem sie die Leistung und die Temperatur drosselt. Zum anschließenden Weiterarbeiten ist der Lötkolben zu schütteln und die Lötstation erwacht aus dem Modus.

Hat die Burnnove 936 LED Lötstation eine CE-Kennzeichnung?