Share

Classic Green Universalmischung Rasensamen

B004SGJI9Q

https://m.media-amazon.com/images/I/51tWlyi8UbL.jpg

Die Classic Green Universalmischung Rasensamen sind dem Hersteller zufolge anspruchslos und stellen nur geringe Anforderungen an den Standort und den Boden. Die Rasensamen sollen für alle Lagen geeignet sein und sowohl Sonne als auch Schatten vertragen. Sie sollen schnell keimen und einen strapazierfähigen und trittfesten Rasen bilden, der auch zum Toben und Spielen geeignet ist.

Die Mischung setzt sich aus den folgenden gezüchteten Grassorten zusammen:

  • 30 Prozent Deutsches Weidelgras Sorte 1 (Lolium perenne)
  • 30 Prozent Deutsches Weidelgras Sorte 2 (Lolium perenne)
  • 10 Prozent Rotschwingel, ausläufertreibend (Festuca rubra rubra)
  • 30 Prozent Welsches Weidelgras (Lolium multiflorum)

Gut geeignet für Böschungen und Straßenränder: Die Rasensamen eignen sich dem Hersteller zufolge sehr gut als Böschungsrasen oder Straßenbegleitgrün. Als Straßenbegleitgrün oder Verkehrsbegleitgrün werden alle Grünflächen und Bepflanzungen mit Bäumen oder Sträuchern bezeichnet, die zu einem Verkehrsweg gehören. Paragraf 40 des Bundesnaturschutzgesetzes schreibt seit März 2020 vor, dass außerorts für die Verkehrsbegleitgrün-Grünflächen nur gebietseigenes Saatgut verwendet werden darf.

Der Hersteller verwendet für die Universalmischung-Rasensamen zertifizierte Grassamen aus kontrolliertem Anbau in Deutschland. Der Rasen soll ein sattes Grün aufweisen, lang und dicht wachsen. Die Aussaatmenge beträgt von 20 bis 40 Gramm pro Quadratmeter. Die Rasensamen sind im Vergleich zu anderen Produkten sowohl für die Nachsaat als auch für die Neuanlage geeignet. Es ist keine Regelsaatgutmischung.

Was ist eine Regelsaatgutmischung? Regelsaatgutmischungen (RSM) sind Rasensamenmischungen, die dem Regelwerk der entsprechen. Es gibt acht Oberkategorien mit bis zu sechs Unterkategorien. Die Samen in den Regelsaatgutmischungen stammen aus über 400 Grassorten, die zehn Gräserarten zuzuordnen sind. Die Regelsaatgutmischungen gelten als Standard im Garten- und Landschaftsbau. Mehr Informationen rund um die Regelsaatgutmischungen bietet der Ratgeber.

Wie viel Rasensamen sind in dem Gebinde enthalten?