Share

Continental WinterContact TS 860 Winterreifen

B01F3E6TDE

https://m.media-amazon.com/images/I/51bjhVeQf3L.jpg

Der Continental WinterContact TS 860 Winterreifen ist mit einer neuen Laufflächenmischung mit hohem Silica-Anteil ausgestattet, die Continental als Cool Chili bezeichnet. Die Materialzusammensetzung soll für eine gute Nasshaftung und eine verbesserte Bremsleistung auf nasser Straße sorgen. Die Liquid-Layer-Technik soll durch einen zusätzlichen Wasserableitungskanal dafür sorgen, dass der Wasserfilm, der sich beim Bremsen unter dem Reifen bildet, besser abläuft.

Das soll eine bessere Bodenhaftung in Kurven und bei Bremsmanövern ermöglichen. Die 3D-Rillenwandstruktur der Snow-Curve+-Technik soll die Verzahnung mit dem in der Profilrille zusammengedrückten Schnee verstärken und dadurch eine verbesserte Haftung und eine höhere Kraftübertragung auf schneebedeckten Straßen gewährleisten.

Der vorgestellte Winterreifen in der Dimension 185/65 R 14 passt auf viele Kleinwagen. Die geringe Laufflächenbreite soll einen besseren Halt auf Schnee bieten. Die hohe Seitenflanke soll für mehr Fahrkomfort sorgen, weil der Reifen die Unebenheiten der Fahrbahn besser ausgleichen kann. Der TS 860 ist in vielen gängigen Größen und nicht ausschließlich für Kleinwagen erhältlich.

Das Modell hat eine Laufflächenbreite von 185 Millimetern. Die Höhe der Reifenseite beträgt 65 Prozent der Reifenbreite. Der Tragfähigkeitsindex 86 erlaubt ein maximales Gewicht von 530 Kilogramm pro Rad. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beläuft sich mit dem Geschwindigkeitsindex T auf 190 Kilometer pro Stunde. Das Schneeflocken-Symbol bescheinigt die Eignung des Reifens für winterlichen Straßen.

Was ist der Geschwindigkeitsindex? Der Geschwindigkeitsindex gibt die zulässige Höchstgeschwindigkeit an, die mit dem Reifen gefahren werden darf. Sie muss die Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs übertreffen. Der Geschwindigkeitsindex ist als Buchstabe hinter der Reifengröße und der Tragfähigkeit angegeben.

Der Reifen von Continental hat die Kraftstoffeffizienz E und die Nasshaftung B. Der Reifen erreicht eine Außenlautstärke von 71 Dezibel bei der genormten Testfahrt.

Es ist erlaubt, einen Winterreifen zu fahren, dessen Geschwindigkeitsindex niedriger ist als die Höchstgeschwindigkeit des Autos. Dabei muss sich aber ein Aufkleber mit der maximalen Geschwindigkeit des Reifens im Fahrersichtfeld befinden. Der Fahrer darf die Geschwindigkeit nicht überschreiten.

Kann ich den Continental WinterContact TS 860 Winterreifen in einer Größe für Kombis kaufen?