Share

DeWalt DWE6423 Schwingschleifer

B01EYESJUA

https://m.media-amazon.com/images/I/41WODMNBWjL.jpg

Das nächste Produkt ist der Schwingschleifer DWE6423 von Dewalt, welcher mit 280 Watt die stärkste Leistung in unserem großen Vergleich aufweist. Dabei erreicht er bis zu 28.000 Schwingungen pro Minute und einen Schwingkreis von 2,6 Millimetern. Das Gerät verfügt über ein Gewicht von 1,28 Kilogramm und kommt in den geringen Maßen von 12,8 x 6 x 17 Zentimeter daher.

Neben der angenehmen Größe sorgen jedoch auch der niedrige Schwerpunkt sowie der gummierte Griffbereich für eine gute Handhabung. Durch die ergonomische Form liegt der DeWalt-Schwingschleifer gut in der Hand, sodass sich damit eine Vielzahl unterschiedlicher Oberflächen professionell bearbeiten lassen.

Für welche Arbeiten eignet sich ein Schwingschleifer? Ein Schwingschleifer eignet sich vorzugsweise zum Schleifen von Holz. Sie können damit aber auch Metall, Kunststoff oder weitere Werkstoffe bearbeiten. Auch das Entfernen von Lack und Farbe ist möglich. Mit dem richtigen Aufsatz können Sie Oberflächen sogar polieren. Mehr dazu lesen Sie im Ratgeber.

Bevor Sie mit dem DWE6423-Schwingschleifer einen Werkstoff bearbeiten, sollten Sie den mitgelieferten Staubsack am Air-Lock-Adapter anbringen oder den Schlauch eines Staubsaugers anschließen. Danach ist es empfehlenswert, eine Schutzbrille, eine Atemmaske und einen Gehörschutz anzuziehen, weil das Gerät gesundheitsschädlichen Staub herstellt und eine Lautstärke bis zu 90 Dezibel erreicht, was Ihr Gehör stark belastet. Als nächster Schritt müssen Sie das Netzteil an einer 230-Volt-Steckdose anschließen und das gewünschte Schleifpapier mittels Klett-System anbringen. Beachten Sie dabei, dass sowohl das Schleifpapier als auch die Drehzahl dem Werkstoff angepasst sind.

Mit Gütesiegel: Der Schwingschleifer von DeWalt verfügt über ein Perform & Protect-Gütesiegel. Gemäß dem Hersteller erhalten nur solche Elektrowerkzeuge das Siegel, welche die hohen Anforderungen bezüglich Maschinenkontrolle, Staubverringerung und Vibrationsreduzierung erfüllen. Außerdem müssen sie ergonomisch gebaut sein und eine komfortable Handhabung gewährleisten. Aus dem Grund erhalten nur qualitativ hochwertige Werkzeuge das Gütesiegel, sodass sie sich ideal für den täglichen Einsatz eignen.

Muss der Knopf ständig gedrückt bleiben?