Share

Dunlop Sportsmart MK3 Motorradreifen

B07ML4LLQR

https://m.media-amazon.com/images/I/310Co54W22L.jpg

Der Dunlop Sportsmart MK3 Motorradreifen hat eine Reifenbreite von 120 Millimetern und ein von 70 Prozent. In der Größe ist es ein typischer Vorderreifen, der auf eine 17-Zoll-Felge passt. Der Motorradreifen ist gemäß Tragfähigkeitsindex 58 für ein maximales Gewicht von 236 Kilogramm auf der Vorderachse zugelassen. Mit dem Reifen sind maximale Geschwindigkeiten von bis zu 270 Kilometern pro Stunde erlaubt.

Was ist der Tragfähigkeitsindex? Der Tragfähigkeitsindex – oft als Lastindex oder LI bezeichnet – gibt das maximal zulässige Gewicht pro Reifen bei einem Luftdruck von 2,9 bar an. Je schwerer das Motorrad ist, desto höher muss der Index sein. Ein Reifen mit dem Tragfähigkeitsindex 58 hält eine Last von 236 Kilogramm bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 240 Kilometern pro Stunde aus. Ist der Reifen für eine höhere Geschwindigkeit ausgelegt und werden die 240 Kilometer pro Stunde überschritten, verliert der Reifen an Tragfähigkeit. Der ADAC macht das Beispiel, dass ein Motorradreifen mit dem LI von 73 (365 Kilogramm) bei einer Geschwindigkeit von 270 Kilometern pro Stunde nur noch 274 Kilogramm tragen kann. Weshalb das so ist, steht im Ratgeber.

Der Dunlop-Motorradreifen mit der Bezeichnung 120/70 R17 58 W ist nach Herstellerangaben gegenüber dem Vorgängermodell MK2 überarbeitet. Er soll ein verbessertes Verhalten auf nassen Straßen durch gute Werte bei der Nassperformance bieten. Im Vergleich zum Vorgänger hat der MK3 gemäß Dunlop eine verbesserte Haltbarkeit und einen geringeren Verschleiß, was die Lebensdauer erhöht.

Was bedeutet die Bezeichnungen der Reifengröße? Die Reifengröße ist mit mehreren Zahlen und Buchstaben in der Reifenbezeichnung angegeben. Bei einem Reifen mit der Größe von 120/70 R17 58 W bedeutet die Zahl 120 eine Reifenbreite von 120 Millimetern. Die Zahl 70 gibt die Seitenhöhe im Verhältnis zur Breite an, hier sind es 70 Prozent. Das R (manchmal ZR, was ein Überbleibsel aus früheren Bezeichnungsnormen ist) lässt auf einen Radialreifen schließen. 17 steht für den Felgendurchmesser, sodass der Motorradreifen auf eine 17-Zoll-Felge passt. Die Zahl 58 steht für den Tragfähigkeitsindex und das W beschreibt die Maximalgeschwindigkeit laut Geschwindigkeitsindex.

Erhalte ich den Dunlop Sportsmart MK3 Motorradreifen in anderen Größen für die Vorderachse?