Share

Einhell GC-EM 1030/1 Elektro-Rasenmäher

B0012MGYXW

https://m.media-amazon.com/images/I/41VS9GZiSYL.jpg

Mit einer Leistung von 1.000 Watt und einer Schnittbreite von 30 Zentimetern eignet sich der Einhell GC-EM 1030/1 Elektro-Rasenmäher dem Hersteller zufolge für die Pflege kleinerer Gartenflächen mit einer Größe von bis zu 250 Quadratmetern. Der Motor hat eine Leerlaufdrehzahl von 3.600 Umdrehungen pro Minute und liefert Einhell zufolge einen starken Durchzug, um auch höheren Bewuchs zu bewältigen. Die Schnitthöhenverstellung erfolgt manuell in drei Stufen zwischen 25 und 60 Millimetern.

Der Elektro-Rasenmäher von Einhell hat eine Grasfangbox mit einem Fassungsvermögen von 28 Litern. Ein spezieller Heckauswurf soll für einen hohen Füllgrad der Fangbox sorgen. Der Rasenmäher hat ein Eigengewicht von 6,1 Kilogramm und er soll sehr wendig sein. Die Räder mit einem Durchmesser von 140 Millimeter sollen den Rasen schonen. Das Gehäuse des Rasenmähers besteht dem Hersteller zufolge aus hochwertigem, robustem Kunststoff. Der Führungsholm ist einklappbar, um eine platzsparende Lagerung zu gewährleisten. Für die Sicherheit beim Mähen sollen ein Zwei-Punkt-Sicherheitsschalter und eine Kabelzugentlastung sorgen.

Was ist ein Zwei-Punkt-Sicherheitsschalter beim Rasenmäher? Der Zwei-Punkt-Sicherheitsschalter des Rasenmähers soll verhindern, dass der Rasenmäher versehentlich eingeschaltet wird. Um den Elektro-Rasenmäher einzuschalten, ist es notwendig, zwei Schalter zu betätigen. Die Schalter sind so platziert, dass sie nicht gleichzeitig mit einer Hand bedient werden können. Meist muss ein Startknopf gedrückt werden, während gleichzeitig der Bügel am Griff gezogen wird. Der Bügelgriff dient als und sorgt dafür, dass sich das Messer abschaltet, sobald er losgelassen wird.

Wie laut ist der Einhell GC-EM 1030/1 Elektro-Rasenmäher?