Share

Einhell TC-IW 150 WIG-Schweißgerät

B0748MKMGW

https://m.media-amazon.com/images/I/51zVqzAhGEL.jpg

Das Einhell TC-IW 150 WIG-Schweißgerät ermöglicht Ihnen sauberes und professionelles Lichtbogenschweißen, was unter anderem an der hohen Leistungsfähigkeit liegt. Sie können den Schweißstrom stufenlos regulieren. Die Ventilatorkühlung sorgt dafür, dass Sie lange ohne Unterbrechung arbeiten können und das Gerät nicht überhitzt. Im Falle von Überhitzung greift der Thermowächter und warnt durch eine Kontrollleuchte.

Der Schweißstrom der umhüllten Elektroden liegt zwischen 20 und 130 Ampere. Beim WIG-Schweißen liegt der Schweißstrom zwischen 20 und 150 Ampere. Damit die Elektroden beim Elektrodenschweißen nicht festkleben, hat der Hersteller eine Anti-Stick-Funktion verbaut. Das Schweißgerät eignet sich für die Verwendung von Elektroden mit einem Durchmesser von 1,6 Millimeter bis 3,2 Millimeter.

Sie können zwischen Elektroden- oder WIG-Schweißen wählen, denn das Einhell TC-IW 150 WIG-Schweißgerät können Sie mit einem separat erhältlichen WIG-Brenner für Schutzgasschweißen verwenden. Das Gerät hat zudem eine Masseklemme und einen Elektrodenhalter, die Sie wiederum mit einer Schnellkupplung verbinden können. Mit 4,84 Kilogramm ist das Schweißgerät sehr leicht und handlich, was den Transport mit dem zugehörigen Tragegurt erleichtert. Das Stahlblechgehäuse sorgt für ausreichend Schutz beim Transport.

Was ist AC-Schweißen? AC ist ein Kompromiss aus beiden DC-Polen. Es sind beide Wirkungen vorhanden, also zum einen die Einbrand-Halbwelle am Werkstück und die Kühl-Halbwelle an der Elektrode, wenn die Elektrode am Minuspol ist. Zum anderen besteht auch die Reinigungswirkung durch den Pluspol. AC-Schweißen ist auch an Alu, Magnesium und Messing möglich. Bei einigen AC-WIG-Geräten lässt sich das Verhältnis der beiden Wirkungen einstellen.

Was ist der maximale Durchmesser der Elektrode?