Share

Fiskars 1001568 Ergonomic Spaten

B001NM33VC

https://m.media-amazon.com/images/I/317Wn0ejB L.jpg

Der Fiskars-Spaten 1001568 Ergonomic eignet sich laut Hersteller zum Graben in harten Böden. Demnach ist das Gartengerät sehr stabil, sodass Sie es zum Wurzel- oder Rasenstechen verwenden können. Das Spatenblatt und der Stiel bestehen aus Borstahl. Für einen besseren Halt ist ein Teil des Stiels mit Kunststoff überzogen, sodass Sie die Stange nach Herstellerangaben gut greifen. Sie finden am Ende des Stiels einen D-Griff vor, der Ihnen die Verwendung vereinfachen soll.

Fiskars betont die ergonomische Form des Spatens. Mit einem 26-Grad-Hebewinkel und einem 17-Grad-Neigungswinkel des Griffs gelingen Ihnen demnach ermüdungsfreie Einsätze. Dem Hersteller zufolge bewirkt die Ergonomie, dass Sie beim Graben weniger Kraft aufwenden müssen. Eine angenehme Arbeitshöhe soll eine rückenschonende Haltung unterstützen.

Sie erhalten den Ergonomic-Spaten in einem finnischen Design in den Farben Grau und Schwarz. Er erreicht eine Gesamtlänge von 125 Zentimetern und ist 1,87 Kilogramm schwer. Fiskars verspricht eine langlebige Grabhilfe, die sich für alle Körpergrößen eignet. Der Spaten ist GS-geprüft, sodass er den europäischen Sicherheitsnormen entspricht. Bei Bedarf erhalten Sie dasselbe Modell mit einer abgeflachten Spitze, die sich besser für weiche und steinarme Böden eignet.

Wozu benötige ich einen Spaten? Der Spaten ist eine spezielle Art von Schaufel und für unterschiedliche Gartenarbeiten gedacht. Sie können mit ihm den Boden lösen, bewegen oder umgraben. Die einzigartige Form ist für harte Untergründe geeignet und mit dem Fuß unterstützen Sie das Eindringen des Blattes. Dazu ist eine Auftrittskante vorhanden und die Anstechkante ist leicht geschärft. Welche Vor- und Nachteile ein Spaten gegenüber der Schaufel hat, erfahren Sie im Ratgeber im Anschluss an den Produktvergleich.

Kann ich mit dem Spaten 1001568 Ergonomic von Fiskars Koniferen ausgraben?