Share

FIXKIT KM2000 Schweißhelm

B07L6GPQT2

https://m.media-amazon.com/images/I/51PLs estHL.jpg

Der Schweißhelm KM2000 von FIXKIT ist für die Schweißverfahren MIG, MAG, WIG, TIG und Plasmaschneiden geeignet. Sie können den UV- und IR-Schutz mit 16 Farbtönen einstellen. Die Stromversorgung läuft über eine Solarzelle und eine Lithiumbatterie des Typs CR2.

Dieser Helm ist mit vier Sensoren ausgestattet, die laut Anbieter schnell auf das Schweißlicht reagieren können. Die Reaktionszeit beträgt 1/25000 Sekunde.

Die Abdunkelung ist den Lichtbedingungen anpassbar und zwischen DIN 5 bis 9 und 9 bis 13 einzustellen. Die einstellbare Verzögerungszeit beläuft sich auf 0,15 bis 0,8 Sekunden. Dieses Modell ist mit einem großen Sichtfeld der Maße 56 x 100 Millimeter ausgestattet.

Wie muss ich meinen Schweißhelm reinigen? Sensoren und das Sichtfeld müssen sauber sein. Befreien Sie diese Bauteile mit einem feuchten Tuch von Schmutz, bevor Sie mit der Schweißarbeit beginnen. Reinigen Sie den Helm regelmäßig von innen und wischen Sie mit einem feuchten Lappen Rückstände und Schweiß ab.

Der FIXKIT KM2000 Schweißhelm verfügt über ein verstellbares Kopfband, sodass der Helm in der Breite und im Umfang an die Kopfgröße anpassbar ist. An der Stirnseite befindet sich eine Polsterung mit Schweißband. Der Helm besteht aus PP-Kunststoff. Die Betriebstemperatur beläuft sich auf minus 5 Grad Celsius bis plus 55 Grad Celsius. Dieses Modell hat die optische Klasse 1/1/1/2 und wiegt laut Angaben bei Amazon 962 Gramm. Dieser blaue Schweißhelm kommt inklusive sechs Ersatzgläsern.

Aus welchem Material besteht der FIXKIT KM2000 Schweißhelm?