Share

GARDENA Comfort Aquazoom 250/2 Viereckregner

B0036ECH2G

https://m.media-amazon.com/images/I/31NZCTVoBzL.jpg

Der Kärcher OS 5.320 SV Rechteckregner eignet sich zur Bewässerung mittelgroßer Flächen. Die Beregnungsfläche, die Sprengweite und die Sprengbreite sind abhängig vom Wasserdruck. Die Beregnungsfläche beträgt 36 bis 320 Quadratmeter bei einem Wasserdruck von 4 bar. Bei 2 beträgt sie 25 bis 190 Quadratmeter. Die Sprengweite liegt bei einem Wasserdruck von 2 bar bei 5 bis 16 Metern, bei 4 bar bei 6 bis 20 Metern. Die Sprengbreite liegt bei einem Druck von 2 bar bei 5 bis 12 Metern, bei 4 bar bei 6 bis 16 Metern.

Mit Spritzschutz SplashGuard: Der integrierte Spritzschutz SplashGuard soll es ermöglichen, den Rasensprenger aufzustellen und auszurichten, ohne dabei nass zu werden.

Der Rasensprenger von Kärcher ist kompatibel mit den gängigen Klick-Systemen. Die Reichweite ist stufenlos einstellbar, die Sprengbreite durch das Abschalten einzelner Düsen individuell regulierbar. Die Wassermenge lässt sich in verschiedenen Stufen von 0 bis Maximum einstellen. Der Kärcher-Rechteckregner wiegt 800 Gramm. Er ist 546 Millimeter lang, 160 Millimeter tief und 88 Millimeter hoch.

Welchen Wasserdruck benötigt ein Rasensprenger? Die meisten Rasensprenger sind ausgelegt für einen Wasserdruck von mindestens 2 und maximal 6 bar. Der Wasserdruck am Hausanschluss ist abhängig vom Versorger. In der Regel liegt der Wasserdruck zwischen 3 und 4 bar, er kann je nach Region jedoch auch höher oder niedriger sein. An der Wasseruhr im Haus ist oft ein Druckmesser vorhanden. Optional lässt sich der Wasserdruck beim zuständigen Wasserwerk erfragen.

  • Sprengweite bis 20 Meter
  • Sprengbreite bis 16 Meter
  • Sprengbreite individuell einstellbar
  • Wassermenge einstellbar
  • SplashGuard
  • Kein Metallgetriebe
  • Ohne Sieb

Ist der Kärcher OS 5.320 SV Rechteckregner kompatibel mit GARDENA-Schlauchkupplungen?