Share

GARDENA EasyCut 420/45 Elektro-Heckenschere

B018E0L0S8

https://m.media-amazon.com/images/I/311Y9uW3W6L._SL500_.jpg

Die GARDENA EasyCut 420/45 Elektro-Heckenschere wird mit Netzstrom betrieben. Sie ist 2,6 Kilogramm schwer und weist eine Leistung von 420 Watt auf. Das Messer ist 45 Zentimeter lang, der Messerabstand beträgt 1,8 Zentimeter. Die Messer arbeiten gegenläufig und sollen für ein sauberes sorgen. GARDENA zufolge ist die Heckenschere für die Pflege kleiner und großer Hecken und Sträucher geeignet.

Welche Rolle spielt das Gewicht einer Heckenschere? Eine leichte Heckenschere ist vorteilhaft, denn das geringe Gewicht ermöglicht eine einfache Handhabung ohne vorzeitige Ermüdungserscheinungen in Armen und Schultern. Kleine Heckenscheren mit geringem Gewicht sind jedoch oft weniger leistungsstark als größere und schwerere Modelle, sodass die Arbeit bei einer großen Hecke länger dauert oder stärkere Äste nicht durchtrennt werden können. Die Heckenschere sollte hinsichtlich der Größe, des Gewichts und der Leistung an die jeweiligen Anforderungen angepasst sein. Bei ansonsten gleicher Performance ist ein leichtes Modell oft die bessere Wahl.

Die GARDENA-Heckenschere hat einen ergonomisch geformten Griff mit Zwei-Hand-Sicherheitsschaltung und zwei großen Auslösetasten. Sie hat eine Kabelzugentlastung und ist mit einem Anschlagschutz versehen. Der Anschlagschutz dient als Messerschutz, er soll verhindern, dass die Messer beim Schneiden in Bodennähe oder entlang von Hauswänden und Gartenmauern Schaden nehmen.

Was ist eine Kabelzugentlastung? Die Kabelzugentlastung fixiert das Kabel und verhindert, dass es während der Arbeit versehentlich abgezogen wird.

  • Zwei-Hand-Sicherheitsschalter
  • Kabelzugentlastung
  • Anschlagschutz
  • Kabelgebunden

Ist für die Heckenschere ein Teleskopstab erhältlich?