Share

GARDENA Polo 220 Classic Viereckregner

B004Z54YSA

https://m.media-amazon.com/images/I/31tb3M-zoPL._SL500_.jpg

Der GARDENA Polo 220 Classic Viereckregner bewässert eine Fläche von 90 bis 220 Quadratmetern. Er hat eine Sprengbreite von maximal 13 Metern, die Reichweite beträgt 7 bis 17 Meter. Die Reichweite ist stufenlos einstellbar, die Sprengbreite ist abhängig von der eingestellten Reichweite.

Was sind die Sprengbreite und die Reichweite eines Rasensprengers? Die Reichweite, Wurfweite oder Sprengweite des Rasensprengers gibt an, wie weit der Wasserstrahl reicht. Bei fast allen Rasensprengern ist die Reichweite stufenlos in einem festgelegten Bereich einstellbar. Sie ist unter anderem vom Wasserdruck abhängig, mit einem unzureichenden Wasserdruck kann die maximale Sprengweite nicht erreicht werden. Die Sprengbreite gibt bei einem Viereckregner die maximale Breite der beregneten Fläche an. Je höher die Sprengweite eingestellt ist, desto größer ist die Sprengbreite.

Ein mehrstufiges Turbinengetriebe soll eine gleichmäßige Bewässerung ohne Pfützenbildung ermöglichen. Ein feinmaschiges Schmutzsieb aus Edelstahl soll einen wartungsfreien Betrieb gewährleisten. GARDENA zufolge filtert es sogar kleinste Schmutzpartikel aus dem Wasser und schützt den Rasensprenger vor Verschmutzung. Ist doch einmal eine Düse verstopft, soll sie sich durch die Reinigungsnadel sehr einfach reinigen lassen. Der Viereckregner hat einen ½-Zoll-Anschluss und lässt sich per Klick-System an jeden Gardena-Wasserschlauch oder vergleichbare Systeme anschließen. Der Rasensprenger von GARDENA ist 39,5 Zentimeter lang, 11,6 Zentimeter breit und 8 Zentimeter hoch. Er hat ein Gewicht von 308 Gramm.

Was ist ein Viereckregner? Ein Viereckregner ist ein Rasensprenger, der eine rechteckige Fläche beregnet. Er kommt vor allem im Privatgarten zum Einsatz. Das Wasser wird durch kippbare Düsen ausgestoßen, die in einer Reihe nebeneinander liegen. Dank der Schwenkfunktion kann eine viereckige Fläche beregnet werden.

  • Wurfweite 7 bis 17 Meter
  • Maximale Sprengweite 13 Meter
  • Turbinengetriebe
  • Edelstahlsieb
  • Kann bei hohem Wasserdruck durch das geringe Gewicht mangelnde Standfestigkeit aufweisen

jQuery(document).ready(function(){jQuery(“.faq-47862 .faq-einzeln”).faqup({
openSingle : true,
trigger: “.faq-einzeln-title”,
content: “.faq-einzeln-body”,
openClass : “faq-einzeln-expand”,
animation : “slide”,
openSpeed : “200”,
closeSpeed : “200”,
scroll : false
});
});

Besteht die Möglichkeit, die Schwenkfunktion des GARDENA Polo 220 Classic Viereckregners abzustellen?
Mithilfe der Einstellräder ist es möglich, die Schwenkfunktion in eine Richtung zu begrenzen.

Welchen Wasserdruck benötigt der Rasensprenger?
Der GARDENA Polo 220 Classic Viereckregner ist für einen maximalen Druck von 6 bar geeignet. Einem Amazon-Verkäufer zufolge arbeitet er am besten bei einem Druck von 4 bis 5 bar.

Ist der ½-Zoll-Anschluss abschraubbar?
Nein, der Anschluss lässt sich nicht abschrauben.

Ist der Rasensprenger mit anderen Reichweiten erhältlich?
Ja, der Rasensprenger ist in drei weiteren Größen mit Reichweiten von bis zu 250 und 280 Metern erhältlich.

2. GARDENA Comfort Aquazoom 250/2 Viereckregner für kleinere Gärten

Kleine Flächen

Benötigt ein Rasensprenger Strom? Rasensprenger arbeiten mit Wasserdruck und brauchen keine Stromversorgung. Mehr Informationen zur Funktionsweise des Rasensprengers bietet der Ratgeber im Anschluss an die Produktbeschreibungen.

Der Rasensprenger ist mit einem Schmutzsieb ausgestattet. GARDENA zufolge besteht es aus hochwertigem Edelstahl, lässt sich einfach entnehmen und reinigen. Es soll verhindern, dass Schmutzpartikel in den Rasensprenger gelangen und die Düsen verstopfen. Der GARDENA-Rasensprenger ist 52 Zentimeter lang, 16 Zentimeter breit und hat eine Höhe von 11 Zentimetern. Sein Gewicht beträgt knapp 800 Gramm.

Was ist das Klick-System von GARDENA? Das GARDENA-Klicksystem oder auch GARDENA-System ist ein System kompatibler Anschlüsse, die Wasserhähne, Schläuche und wasserführende Gartengeräte miteinander verbindet. Gardena bietet in dem Klicksystem viele unterschiedliche Verbindungsstücke an. Das GARDENA-System gibt es seit 1968. Bis dahin kamen für die Verbindung von Schläuchen, Wasserhähnen und wasserführenden Gartengeräten Schlauchklemmen aus Metall zum Einsatz, die mit Schrauben fixiert wurden. Das Klicksystem arbeitet werkzeuglos und ermöglicht eine schnelle und einfache Verbindung. Es ist inzwischen zum Standard geworden und viele andere Hersteller bieten kompatible Anschlüsse an.

  • Reichweite und Sprengbreite stufenlos einstellbar
  • Wurfweite 7 bis 18 Meter
  • Maximale Sprengweite 14 Meter
  • Edelstahlsieb
  • Nur für kleine Flächen geeignet

Hat der GARDENA Comfort Aquazoom 250/2 Viereckregner eine Zeitschaltuhr?