Share

Gardena PowerMax Li-40/32 Akku-Rasenmäher

B01M7YZCFL

https://m.media-amazon.com/images/I/41NWgxahdnL.jpg

Der Gardena PowerMax Li-40/32 Akku-Rasenmäher eignet sich für eher kleine Gärten bis zu einer Größe von etwa 300 Quadratmetern. Er hat eine zentrale, zehnfache Schnitthöhenverstellung „QuickFit“ in einem Bereich zwischen 20 und 60 Millimetern. Der Rasenmäher hat eine Schnittbreite von 32 Zentimetern und eine Grasfangbox mit einem Volumen von knapp 30 Litern. Eine Füllstandsanzeige zeigt an, wann der Auffangbehälter geleert werden muss. Der Akku-Rasenmäher bringt ohne Akku ein Gewicht von knapp 8,4 Kilogramm auf die Waage, ist 70 Zentimeter lang, 38 Zentimeter breit und 32,5 Zentimeter hoch.

Leistungsstarker PowerPlus-Motor: Der Gardena PowerMax Li-40/32 Akku-Rasenmäher ist mit einem bürstenlosen PowerPlus-Motor ausgestattet, seine Rasenkämme sollen randnahes Schneiden erleichtern.

Betrieben wird dieser Akku-Rasenmäher mit einer Lithium-Ionen-Batterie mit 40 Spannung und einer Kapazität von 2,6 Amperestunden. Der Akku ist nicht im Lieferumfang enthalten und muss entsprechend separat erworben werden. Der Akku-Rasenmäher hat ergonomische ErgoTec-Handgriffe, die das Schieben mit einer natürlicher Handposition erleichtern sollen. Dieses Modell hat ein klappbares Faltgestänge. Das spart Platz bei der Aufbewahrung.

Welche Rolle spielt das Volumen des Fangkorbs? Als nahe liegende Faustregel gilt hier: Je größer das Fassungsvermögen des Fangkorbs, desto seltener muss das Mähen unterbrochen und der Grasschnitt entsorgt werden. Vorsicht: Vor allem bei nassem Gras kann sich ein prall gefüllter Fangkorb negativ auf das Fahrverhalten des Rasenmähers auswirken. In der Regel geben Akku-Rasenmäher aber ein Signal, sobald der Auffangkorb voll ist. Ein Überladen ist dann nicht möglich.

Sammelt der Gardena PowerMax Li-40/32 Akku-Rasenmäher Laub ein?