Share

Gardigo 79303 Ultraschall-Marderschreck

B01E2BCAVY

https://m.media-amazon.com/images/I/312WOSIwazL.jpg

Nun möchten wir Ihnen den Ultraschall-Marderschreck Gardigo 79303 vorstellen. Neben dem Einsatz im Motorraum bietet Ihnen das Gerät auch Schutz fürs Haus, die Garage oder den Dachboden. Mit einer Ultraschallfrequenz von 12 Kilohertz hält es Marder auf Abstand. Dafür sorgt unter anderem auch der Zyklus von 60 Sekunden, welcher den Ton ein- und wieder ausschaltet.

Mit seinen 78 Dezibel erreicht der Marderschreck von Gardigo eine gute Lautstärke, um einen effizienten Schreckmoment zu erzeugen. Da Sie den Ton selbst nicht hören, gibt Ihnen eine LED-Anzeige jeweils Aufschluss darüber, ob sowie wann der Ultraschall ertönt. Sofern Sie den Marderschreck richtig anbringen, wirkt er in einem Bereich von 40 Quadratmetern.

Welche Reichweite ist bei einem Marderschreck nötig, um einen zuverlässigen Schutz zu gewährleisten? Die meisten Marderschrecke verfügen über einen Wirkungsbereich von 30 bis 100 Quadratmetern. Damit eine Zone marderfrei wird, kommt es jedoch nicht zwingend auf eine hohe Reichweite an. Viel wichtiger sind die Position des Gerätes sowie die richtige Montage. In einem Garten muss der Marderschreck beispielsweise in die richtige Richtung zeigen. Auf dem Dachboden dürfen dagegen keine Möbel im Weg stehen, weil der Ultraschall nur schlecht durch Wände reicht. Dagegen können Sie bei einer Installation im Motorraum kaum Fehler machen, weil der Raum relativ begrenzt ist.

Der Marderschreck von Gardigo benötigt vier C-Babyzellen mit einer Leistung von 6 Volt Gleichstrom. Die Batterien sind bei diesem Angebot im Lieferumfang enthalten. Außerdem erhalten Sie das benötigte Montagematerial und eine detaillierte Bedienungsanleitung. Mit dem durchschnittlichen Stromverbrauch von 2 Milliampere hat das Gerät bis zu 6 Monate ausreichend Power, um Ihre Anwendungsbereiche vor Mardern zu schützen. Sobald der Ultraschall-Marderschreck keine Energie mehr hat, können Sie die Batterien einfach auswechseln. Einen Kabelsalat oder das Suchen nach einer freien Steckdose sparen Sie sich mit dem batteriebetriebenen Modell.

Ist das Gerät wasserdicht?