Share

Gartenpirat Classic 5.2 Schaukel

B002M9N0EK

https://m.media-amazon.com/images/I/41VIcCQvZwL.jpg

Die Gartenpirat Classic 5.2 Schaukel besteht aus einem Gestell aus Holz mit den Maßen 430 × 190 × 220 Zentimeter. Das Produkt hat inklusive Schaukelgestell ein Gewicht von 75 Kilogramm. Das Schaukelgestell ist für den Outdoor-Einsatz in der frischen Luft konzipiert. Der Hersteller betont die Witterungsbeständigkeit, die das Holz durch die Kesseldruckimprägnierung bei dem Schaukelgestell erhält. Der Schaukelbalken hat einen Durchmesser von 10 Zentimetern, und die Fußpfosten haben einen Durchmesser von 8 Zentimetern.

Zu fünft schaukeln und klettern: Die Classic 5.2 ist eine Doppelschaukel, da an dem horizontalen Balken zwei Einzelschaukeln angebracht sind. An den Seiten sind eine Holzleiter mit Podest und eine Strickleiter befestigt. Deshalb können laut Hersteller bis zu fünf Kinder gleichzeitig spielen.

Der Hersteller gibt ein maximales Gewicht von 50 Kilogramm pro Sitz und eine Altersempfehlung ab 3 Jahren für die Modulschaukel aus unserem Vergleich vor. Im Lieferumfang sind neben den Holzbalken die Kunststoffsitze, die Strickleiter, das Montagezubehör sowie eine deutsche Aufbauanleitung enthalten. Die Schaukel und die Zubehörteile haben Gartenpirat zufolge ein und sind vom geprüft.

Was ist eine Modulschaukel? Die Modulschaukel ist eine Schaukel, die mit mehreren Extras – Modulen – erweiterbar ist. Beispielsweise gilt ein Schaukelgerüst mit Einzel- oder Doppelschaukel, das mit einer Rutschbahn kombiniert ist, als Modulschaukel. Es gibt Kinderschaukeln als Modulschaukel, die mit viel Zubehör wie Kletterleitern, Rutschbahnen oder Plattformen kombiniert werden können.

Kann ich an der Schaukel Classic 5.2 von Gartenpirat eine Rutschbahn befestigen?