Share

Goodyear Vector 4Seasons G3 Ganzjahresreifen

B0876JHFDP

https://m.media-amazon.com/images/I/516tDovv ZL.jpg

Der Goodyear Vector 4Seasons G3 Ganzjahresreifen erzielt gemäß Hersteller bessere Ergebnisse im Vergleich zum Vorgängermodell. Die Profilblöcke sollen die Verformung des Reifens bei starken Belastungen reduzieren. Das macht sich laut Goodyear durch ein schnelleres Bremsverhalten und eine verbesserte auf trockenen Straßen bemerkbar.

In der Mitte der Lauffläche befinden sich viele Lamellen. Die sehen aus wie kleine und gleichmäßige Risse im Profil. Sie sollen für eine bessere Haftung auf Schnee sorgen, indem sie sich bei Kontakt öffnen.

Der Ganzjahresreifen hat eine von 205 Millimetern. Die Höhe der Seitenwand beträgt 55 Prozent. Das Produkt ist für eine 16-Zoll-Felge konzipiert. Der Lastindex 91 erlaubt ein Gewicht von 615 Kilogramm pro Reifen. Der Geschwindigkeitsindex V lässt eine Höchstgeschwindigkeit von 240 Kilometern pro Stunde zu. Der Autoreifen ist mit dem Schneeflocken-Symbol gekennzeichnet.

Was ist das Schneeflocken-Symbol? Das Schneeflocken-Symbol – auch als Alpine-Symbol bezeichnet – gilt seit 2018 als Standard für eine Winterreifenzulassung. Dasselbe gilt für Ganzjahresreifen. Fehlt das Symbol, ist der Reifen nicht für den Betrieb im Winter geeignet. Die Bezeichnung M+S – Matsch und Schnee – ist nur noch für Autoreifen ausreichend, die vor 2018 produziert wurden. Das neu geltende Symbol ist oft mit der Abkürzung 3PMSF – Three-Peak-Mountain-Snow-Flake – vermerkt.

Der laufrichtungsgebundene Reifen hat laut EU-Reifenlabel die Kraftstoffeffizienz C und die Nasshaftung B. Der Ganzjahresreifen erreicht eine Geräuschemission von 70 Dezibel.

Was ist das EU-Reifenlabel? Das EU-Reifenlabel ist eine einheitliche Vergleichsmöglichkeit für die Kunden. Es informiert über die Kraftstoffeffizienz und die Nasshaftung mit Klassifizierungen von A bis G sowie über die Geräuschemission in Dezibel. Mehr Informationen zum EU-Reifenlabel bietet der Ratgeber.

Welche Profiltiefe hat der Reifen?