Share

Greenato Sport- und Spielrasen Rasensamen

B01DKWHCT6

https://m.media-amazon.com/images/I/418e5JvjSpL.jpg

Das 10-Kilo-Gebinde des Greenato Sport- und Spielrasen Rasensamens ist bei einer Neuanlage ausreichend für eine Fläche von etwa 350 bis 400 Quadratmetern. Optional ist die Rasensaat in anderen Mengen zwischen einem und 30 Kilogramm erhältlich. Der Rasensamen eignet sich den Herstellerangaben zufolge für intensiv genutzte Hausgärten und Liegewiesen. Er ist sowohl zur Neuansaat als auch zur Nachsaat oder Übersaat geeignet. Der Hersteller sichert eine schnelle Keimung zu.

Die Rasenmischung setzt sich aus den folgenden Rasensorten zusammen:

  • 55 Prozent Lolium Perenne
  • 25 Prozent Festuca rubra
  • 20 Prozent Lolium multiflorum

Laut Herstellerangaben bildet die Saatmischung einen trittfesten und strapazierfähigen Rasen, der sich nach intensiver Nutzung schnell wieder regeneriert. Der Rasen soll pflegeleicht und anspruchslos sein, ohne Düngemittel sowie mit unterschiedlichen Witterungsverhältnissen zurechtkommen. Er ist für sonnige und schattige Lagen geeignet.

Was ist ein Sport- und Spielrasen? Als Sport- und Spielrasen werden robuste Rasenmischungen bezeichnet, die trittfest und strapazierfähig sind und im heimischen Garten vielen Belastungen standhalten. Ob ein Sport- und Spielrasen hält, was die Bezeichnung verspricht, ist maßgeblich von den verwendeten Grassorten abhängig. Die Bezeichnung Sport- und Spielrasen ist nicht geschützt, sodass immer ein Blick auf die enthaltenen Rasengräser erfolgen sollte. Ein strapazierfähiger Sport- und Spielrasen sollte einen großen Anteil an Deutschem Weidelgras Lolium Perenne und Festuca-Gras enthalten. Die Festuca-Sorten bilden eine besonders solide Grasnarbe.

Ab welcher Bodentemperatur keimt der Greenato Sport- und Spielrasen Rasensamen?