Share

Grizzly BRM 4210-20 Rasenmäher

B089D2ZJCW

https://m.media-amazon.com/images/I/51jeGzzl3LL._SL500_.jpg

Der Grizzly BRM 4210 20 ist ein Benzinrasenmäher mit einem 4-Takt-Motor und einer Leistung von 2,17 Pferdestärken. Das entspricht einer Watt-Leistung von 1.600 Watt. Der Benzinmäher bietet einen großen Auffangbehälter mit einem Fassungsvermögen von bis zu 50 Litern und einem sichtbaren Füllstand. Die Schnittbreite beläuft sich auf 42 Zentimeter. Die Schnitthöhe lässt sich bei dem mit Benzin angetriebenen Mäher in fünf Stufen zwischen 2,5 und 7,5 Zentimetern verstellen.

Mit OHV-Technik: Dieser Rasenmäher arbeitet mit der OHV-Technik, die dem Hersteller zufolge für eine effiziente Verbrennung sorgt. Laut Grizzly optimiert das die Leistung und den Kraftstoffverbrauch.

Der Grizzly BRM 4210 20 fährt auf vier kugelgelagerten Rädern mit einer langlebigen PVC-Bereifung. Die Vorderräder haben einen Durchmesser von 17 Zentimetern und die Hinterräder messen 20 Zentimeter. Der Ergoholm-Griff des Rasenmähers aus unserem Vergleich ist mit einem Schnellverschluss ausgestattet, der laut Hersteller einen einfachen Transport und eine platzsparende Unterbringung des Rasenmähers ermöglicht.

Äußerlich zeichnet sich der Benzinmäher Grizzly BRM 4210 20 durch sein rot-schwarzes Design aus. Die Abmessungen liegen bei 74 × 53 × 42 Zentimetern und das Gewicht beträgt 24 Kilogramm.

Warum haben viele Rasenmäher unterschiedlich große Räder? Größere Räder eignen sich besser für hohes Gras und unebene Wege. Bei vielen Rasenmähern sind die Hinterräder größer als die Vorderräder. Dadurch kann der Rasenmäher beim Schieben angekippt werden und lässt sich leichter durch unwegsames Gelände manövrieren.

Wie groß ist der Benzintank des Grizzly BRM 4210 20 Rasenmähers?