Share

Grünbeck softliQ SD23 Wasserenthärtungsanlage

B07Q3V2VHL

https://m.media-amazon.com/images/I/31Ggaly7TcL.jpg

Die Grünbeck-Wasserenthärtungsanlage softliQ SD23 ist für einen Haushalt mit bis zu zwölf Personen geeignet. Einmal am Tag regeneriert sich der Enthärter automatisch, sobald mindestens 50 Prozent der Kapazität der Anlage aufgebraucht sind. Das Gerät arbeitet auf Basis des Ionenaustauscher-Verfahrens vollautomatisch und ist dem Hersteller zufolge mit einem verschleißarmen Steuerventil ausgestattet.

Fünf Modi für flexible Einstellung: Bei der softliQ SD23 besteht die Auswahl zwischen fünf Betriebsmodi. Es sind die Einstellungen Power, Eco, Individual, Comfort oder Fix wählbar. Werkseitig wurde das Gerät auf den Comfortmodus eingestellt. Er soll für einen bestmöglichen Ressourceneinsatz und eine sehr gute Anlagenleistung sorgen. Für stärkere Schwankungen im Wasserverbrauch eignet sich laut Hersteller der Powermodus. Im Eco-Modus erfolgt demnach der minimale Einsatz von Ressourcen bei normalem Gebrauchsverhalten. Der Individual-Modus ermöglicht die Eingabe eines eigenen Benutzerprofils und der Fix-Modus dient der Einstellung einer dauerhaft festen Kapazitätsanzahl.

Die Grünbeck-Enthärtungsanlage passt sich den Wasserentnahmen beziehungsweise dem Wasserverbrauch und der Rohwasserhärte vor Ort an. Das sorgt nach Angaben des Herstellers für eine effiziente Enthärtung bei minimalem Salzverbrauch sowie für eine kontinuierliche Versorgung mit weichem Wasser. Aus Sicherheitsgründen hat der Hersteller die Technik der Anlage von dem Salztank getrennt und das Gerät mit einem Wassersensor und einem Anschluss für die Regenerierwasserförderpumpe ausgestattet.

Per WLAN oder LAN (kabellos per Funk oder mit Kabel) besteht die Möglichkeit, die Enthärtungslage in das Heimnetzwerk einzubinden oder mit anderen Geräten von Grünbeck zu verbinden. Dafür hat der Hersteller die iQ-Comfort-Schnittstelle entwickelt. Das Gerät lässt sich über den Farb-Touchdisplay und über die myProduct-App von Grünbeck ansteuern. Ein Leuchtring mit dient als optische Anzeige bei der Bedienung, der Wasserbehandlung oder bei Störungen.

  • Verschiedene Betriebsmodi zur Auswahl
  • Mit WLAN-Schnittstelle und LED-Leuchtring ausgestattet
  • Steuerung über Display oder die myProduct-App
  • Sparsamer Salzverbrauch
  • Anpassung an die vor Ort
  • Für bis zu zwölf Personen geeignet
  • Keine konkreten Angaben zur Tagesleistung

Welches Salz ist für die Wasserenthärtungsanlage softliQ SD23 von Grünbeck geeignet?