Share

Grüntek XT 685-1.015 Smart Cut-Astschere

B073WWMCDB

https://m.media-amazon.com/images/I/31ORM1UAgjL.jpg

Die Amboss-Baumschere aus der Smart-Cut-Reihe von Grüntek überzeugt mit mehreren praktischen Features und verspricht kraftsparendes Arbeiten. Das Meinungsbild zu diesem Produkt fällt ausgesprochen positiv aus, wobei die Verbraucher den sauberen Schnitt und den Bedienkomfort explizit betonen.

Baumschere für mitteldicke Äste und schwer zugängliche Stellen

Die Grüntek XT 685-1.085 Smart Cut-Astschere eignet sich vorwiegend zum Schneiden von altem, hartem Holz, welches die geschärfte obere Klinge auf dem „Amboss“ zerdrückt. Nebenher verspricht die Amboss-Mechanik einen relativ geringen Kraftaufwand. Sie können mit der Astschere von Grüntek Zweige mit einem Durchmesser von bis zu 48 Millimetern durchtrennen, laut Nutzern sind 50 Millimeter dicke Äste für die Amboss-Schere ebenfalls kein Problem. Wollen Sie frisches Holz mit dieser Schere schneiden, würde das auch gehen. Indes sind zu diesem Zwecke die Bypass-Scheren immer noch die bessere Wahl.

Einen Vorteil der Astschere aus dem Hause Grüntek bilden die Teleskop-Handgriffe aus dem Leichtmetall Aluminium. Die Griffe lassen sich in sieben Stufen verstellen und die Länge der Baumschere zwischen 685 und 1.015 Millimetern an Ihren Bedarf anpassen. Somit lassen sich nicht nur schwer zugängliche Stellen besser erreichen, sondern auch die Hebelwirkung für mehr Kraftersparnis besser ausnutzen.

Die Schere wiegt rund 1,3 Kilogramm, sodass sich das Modell sogar für Über-Kopf-Arbeiten qualifiziert. Laut Hersteller kommen mit der Grüntek Smart Cut Amboss-Astschere sowohl Rechts- als auch Linkshänder gleich gut zurecht.

Welche Pflege benötigt eine Astschere und wie ist dieses Gartengerät am besten zu lagern? Der Pflegeaufwand bleibt bei einer Baumschere eher gering und beschränkt sich auf das regelmäßige Reinigen und Schleifen. Unser Kaufratgeber und Produktvergleich widmet dem richtigen Umgang mit einer Astschere einen Abschnitt weiter unten.

Liefert der Hersteller bei Bedarf Ersatzklingen?