Share

Güde GRH 3/470 Wagenheber

B01LT5RXDG

https://m.media-amazon.com/images/I/41pg5AUiP8L.jpg

Der Güde GRH 3/470 Wagenheber ist ein klassischer Rangierwagenheber mit einer maximalen Tragkraft von 3 Tonnen. Er verfügt über je zwei starre und zwei bewegliche Rollen an der Seite, die die Positionierung des Wagenhebers erleichtern sollen. Der Wagenheber hat eine Unterfahrhöhe von 130 Millimetern bei einer maximalen Hubhöhe von 465 Millimetern. Für Vans oder Geländewagen ist die Höhe laut Hersteller in der Regel ausreichend. Für kleinere Fahrzeuge und tiefergelegte Auto könnte die Unterfahrhöhe dagegen bereits etwas zu hoch sein.

Arbeitet nach dem Prinzip der Hydraulik: Der Güde GRH 3/470 Wagenheber arbeitet laut Hersteller nach dem Prinzip der Hydraulik, also mit einer Flüssigkeit. Das bedeutet: Es ist weniger Kraftaufwand nötig, dafür eine regelmäßige Wartung erforderlich.

Ein Nachteil ist laut vieler Kunden auf Amazon die Pumpstange, die nicht gepolstert ist. Ohne Polsterung bilden sich schnell unschöne Kratzer am Auto, wenn sich der Heimwerker bei der Nutzung eine kleine Unachtsamkeit leistet. Bedienen lässt sich der hydraulische Rangierwagenheber über einen ein- und ausfahrbaren Hubarm. Er misst 55 x 34 x 16 Zentimeter (Länge/Breite/Höhe) und wiegt 27,4 Kilogramm.

Was sagen das GS-Zeichen und die CE-Kennzeichnung aus? GS steht für „Geprüfte Sicherheit“. Mit einem solchen Zertifikat ausgestattete Wagenheber entsprechen den Anforderungen des Produktsicherheitsgesetzes – eine europäische Norm, die den Verwender schützen soll. Die CE-Kennzeichnung bedeutet nur, dass der Wagenheber den geltenden Anforderungen genügt. Sie ist kein Qualitätssiegel und hat keine Aussagekraft in Sachen Sicherheit.

Wo wird der Güde GRH 3/470 Wagenheber hergestellt?