Share

Hansgrohe Croma 100 Duschkopf

B001M9IUH8

https://m.media-amazon.com/images/I/41nyU65oZ0L.jpg

Den Hansgrohe Croma 100 Duschkopf gibt es in sieben verschiedenen Ausführungen, die sich in den Strahlarten und deren Anzahl unterscheiden. Beim hier vorgestellten Duschkopf haben Sie insgesamt vier Strahlarten zur Auswahl: Einen sanften Regenstrahl (Rain), einen großflächiger Brausestrahl (Normalstrahl), einen kräftigen Strahl zum Haare waschen (Shampoostrahl) und einen starken Wasserstrahl (Massagestrahl). Der Duschkopf hat einen Durchmesser von 10 Zentimetern, sodass Sie ein großflächiges Duscherlebnis genießen.

Auch die Duschbrause Croma 100 ist am Wasseraustritt aus einem umweltfreundlichen und leicht zu reinigenden Silikon. Sie wischen Kalkablagerungen einfach mit einem sauberen Lappen oder Mikrofasertuch ab. Der Hersteller gibt an, dass der Hansgrohe Croma 100 Duschkopf mit einer wassersparenden EcoSmart-Technologie ausgestattet ist, sodass Sie bis zu 60 Prozent weniger Wasser verbrauchen als mit einem herkömmlichen Duschkopf.

Im Internet finden sich in Foren zahlreiche zufriedene Besitzer der Hansgrohe Croma 100 Duschbrause. Einige User haben sich sogar die Zeit genommen und den tatsächlichen Wasserverbrauch der einzelnen Modi gemessen, um die vom Hersteller gepriesene EcoSmart-Technologie zu überprüfen – und bestätigen die Einsparungen. Der Wasserstrahl aus dem mittleren Preissektor soll demnach in allen Modi gleichmäßig fließen und dabei auch eine jeweils angenehme Stärke aufweisen.

Wer steckt hinter Hansgrohe? Das Unternehmen Hansgrohe mit Firmensitz im Schwarzwald gibt es seit mehr als 115 Jahren. Es genießt einen sehr guten Ruf in Bereich Sanitär und ist bekannt für seine innovativen Technologien. Sie finden im Sortiment von Hansgrohe alles rund um Bad und Dusche. Welche Hersteller noch führend und empfehlenswert sind, erfahren Sie in unserem Ratgeber im Anschluss an den umfangreichen Produktvergleich.

Gehört der Schlauch beim Hansgrohe Croma 100 Duschkopf zum Lieferumfang?