Share

Hauert HBG Dünger 800503 Cornufera UV

B001UNGBH2

https://m.media-amazon.com/images/I/51I3wHX6LFL.jpg

Hier haben wieder ein Produkt vor uns, das ebenfalls auf Dicamba und 2,4 D setzt, um die gängigsten Wildpflanzen aus dem Rasen zu verdrängen. Die beiden Herbizide sind nicht bienengefährlich und gelten als wirksam gegen viele verschiedene Unkräuter wie Löwenzahn, Gänseblümchen, Wegerich, Vogelmiere, Hornkraut, Hahnenfuß und Klee. Hinzu kommen im Produkt natürlich die obligatorischen Rasennährstoffe Stickstoff, Phosphat und Kalium (NKP).

Der Hauert 800503 Cornufera UV Rasendünger mit Unkrautvernichter ist ein typischer Langzeitdünger, der über mehrere Wochen hinweg wirkt. Eine relativ geringe Dosierung von 30 Gramm pro Quadratmeter genügt laut Herstellerangaben vollauf, um Ihren Rasen wieder gut in Schuss zu bringen. Damit reicht ein verschließbarer 3-Kilogramm-Eimer immerhin für etwa 100 Quadratmeter Rasenfläche.

Zuerst muss das Unkraut gehen, dann füllen sich allmählich die neu entstandenen Lücken mit frischem Rasen: Das Zusammenspiel zwischen Herbizid und NKP-Nährstoffen ruft genau diesen Ablauf hervor. Entstehen allerdings zu große Kahlstellen, fällt dem Gras die Neubesiedlung nicht so leicht. In diesem Fall empfehlen wir, ganz gezielt neuen Rasen auszusäen, um die Lücken schneller zu schließen als neues Unkraut wachsen kann.

Kann ich diesen Hauert 800503 Cornufera UV Rasendünger mit Unkrautvernichter gleichzeitig mit Rasensamen ausbringen?