Share

HYUNDAI Benzin-Rasenmäher LM4201G

B01N9TFD52

https://m.media-amazon.com/images/I/41W0C50ceDL.jpg

Für die Pflege mittelgroßer Rasenflächen von bis zu 800 Quadratmetern könnte der GC PM 40 SP Benzin-Rasenmäher von Einhell interessant sein. Der Heckauswurf-Rasenmäher mit 4-Takt-Motor und Seilzugstarter hat eine Leistung von 1,6 Pferdestärken beziehungsweise 1.200 Watt. Die Breite für den Rasenschnitt beträgt 40 Zentimeter, die Schnitthöhe liegt zwischen 2,5 und 6 Zentimetern; sie ist drei-stufig einstellbar. Der dazugehörige Textil-Fangsack hat ein Fassungsvermögen von 50 Litern, eine Füllstandanzeige und zwei Griffe für ein einfaches Entleeren.

Extra hoher Auswurfkanal: Laut Einhell hat der Benzin-Rasenmäher einen extra hohen Auswurfkanal, was ihm ein verbessertes Fangverhalten verleiht.

Die Laufräder des Einhell GC PM 40 SP aus dem Vergleich haben vorn einen Durchmesser von 15 Zentimetern und hinten einen Durchmesser von 21 Zentimetern. Für ein müheloses Rasenmähen bietet das Gerät einen zuschaltbaren Radantrieb für die Hinterräder. Der Benzintank hat ein Fassungsvermögen von einem Liter, in den Öltank passen bis zu 0,4 Liter. Im Betrieb soll der Benzin-Rasenmäher nicht lauter als 91,8 Dezibel werden.

Der Einhell GC PM 40 SP zeigt ein größtenteils in Rot gehaltenes Design und ist dem Hersteller zufolge mit einem stabilen Kunststoffgehäuse ausgestattet. Der ergonomisch geformte Führungsholm lässt sich für eine platzsparende Aufbewahrung zusammenklappen. Das Gewicht des Rasenmähers beträgt 18,5 Kilogramm. Er ist 105 Zentimeter breit, 49 Zentimeter hoch und 150 Zentimeter tief.

Hat der Einhell GC PM 40 SP Benzin-Rasenmäher eine Mulchfunktion?