Share

Kärcher K 7 Premium Full Control Plus Home Hochdruckreiniger

B01MZ2GQQ7

https://m.media-amazon.com/images/I/41b04iJr6VL._SL500_.jpg

Der Kärcher K 7 Premium Full Control Plus Home Hochdruckreiniger ist ein leistungsstarker und flexibler Hochdruckreiniger. Das Gerät arbeitet mit 3.000 Leistung, einem starken Maximaldruck von maximal 180 und einer hohen von maximal 600 Litern pro Stunde.

Dank der Pistole mit Plus-Minus-Tasten für die Druckregulierung und Reinigungsmittelregulierung sowie einer LCD-Anzeige können Nutzer einen beliebigen Druck für jede Oberfläche einstellen und kontrollieren. Das Gerät eignet sich laut Hersteller ideal für häufige Einsätze bei hartnäckigem Schmutz rund ums Haus. Bei Bedarf lässt sich die Pistole laut Hersteller samt Stahlschlauch während der Reinigungsarbeiten zwischenlagern.

Zubehör für einen vielfältigen und praktischen Einsatz: Das zum Kärcher K 7 Premium Full Control Plus Home Hochdruckreiniger gehörende Set beinhaltet eine Schlauchtrommel und ein Home-Kit. Zu letzterem gehört der Flächenreiniger T 450 zur spritzfreien Reinigung größerer Flächen und ein 1-Liter-Steinreiniger. Das 3-in-1-Stahlrohr ermöglicht einen bequemen Wechsel zwischen Flachstrahl, und Reinigungsmitteldüse.

Für den Arbeitskomfort soll auch das „Plug-n-Clean-System“ sorgen, mit dem Verbraucher das Reinigungsmittel mit einem Handgriff wechseln können. Der Hochdruckreiniger aus unserem Vergleich ist mit einem höhenverstellbaren Teleskopgriff, einem stabilen Standfuß und einer praktischen Schlauchführung ausgestattet. Der tiefere Gewichtsschwerpunkt verbessert nach Angaben des Herstellers zusätzlich die Stabilität. Weitere Features des Kärcher-Gerätes sind ein für einen einfachen Tausch des am Gerät oder an der Pistole und eine Schlauchaufwicklung.

Welcher Hochdruckreiniger ist der richtige für mich? Die Entscheidung hängt davon ab, wie stark die Verschmutzungen sind und wie häufig das Gerät über welche Dauer eingesetzt werden soll. Für leichte Verunreinigungen genügt bereits ein kleiner Reiniger mit 120 Bar bei 350 Litern Wasserdurchfluss. Für große Terrassen, Hausfassaden oder lange, gepflasterte Auffahrten sollten es mindestens 140 Bar bei 500 Litern pro Minute sein. Mit Strom betriebene Hochdruckreiniger sind heute Standard. Sie bieten ausreichend Leistung, arbeiten leise und umweltfreundlich und sind leicht und platzsparend. Die Modelle mit Akku sind vorteilhaft bei Arbeiten, bei denen es auf Bewegungsfreiheit ankommt, etwa bei Reinigungsarbeiten auf Dächern oder von der Leiter aus. Professionelle Reinigungsarbeiten bei denen es auf höchste Leistung, Dauerbetrieb und Flexibilität ankommt, sind kraftstoffbetriebene Hochdruckreiniger. Mehr über die Vor- und Nachteile der Hochdruckreiniger-Arten folgen im Ratgeber im Anschluss an den Produktvergleich.

Welche Flächenleistung hat der K 7 Premium Full Control Plus Home Hochdruckreiniger?