Share

KOCH BMP Autowachs

B011L8KENC

https://m.media-amazon.com/images/I/21F8s0yWX L.jpg

Mit dem Hartwachs KOCH BMP Autowachs versiegeln Sie Lacke und Kunststoffe. Das Produkt ist gemäß Produktbeschreibung in der Lage, Teerspuren und andere Rückstände schnell und zuverlässig zu entfernen. Die Handhabung soll sehr einfach sein. Laut Hersteller ist das Wachs für PKWs, Nutzfahrzeuge und Motorräder geeignet.

Das KOCH BMP Autowachs besteht aus verschiedenen widerstandsfähigen und harten Spezialwachsen. Diese sollen den Lack pflegen, schützen, reinigen und konservieren. Laut Hersteller entstehen Tiefenglanz und Glätte. Sie erhalten Hinweise zur Anwendung des Produktes. Dadurch ist das Autowachs für Anfänger geeignet, die das erste Mal eine Versiegelung mit Wachs vornehmen.

Dieses Hartwachs bringen Sie durch den Sprühkopf gleichmäßig und ohne viel Kraftaufwand auf einen Applikator oder direkt auf den Lack auf. Bearbeiten Sie die jeweilige Oberfläche nach einer kurzen Trocknungszeit.

Im Lieferumfang befindet sich eine Sprühflasche mit 1.000 Millilitern Autowachs. Prüfen Sie vor der Anwendung, ob sich das Produkt für Ihr Fahrzeug eignet.

Was ist ein Mikrofasertuch? Bei Mikrofasertüchern handelt es sich um Reinigungstücher aus Vlies, Gewirk oder Gewebe. Sie haben eine starke Reinigungseffizienz und säubern rückstandsfrei. Mit einem Mikrofasertuch tragen Sie das Autowachs gleichmäßig auf den Lack auf und reiben es streifenfrei ein. Ein geeigneter Applikator erleichtert die Behandlung Ihres Fahrzeuges mit Autowachs. Bei einigen Produkten ist der Applikator im Lieferumfang enthalten.

Kann ich das KOCH BMP Autowachs für die Versiegelung von Kunststoffen nutzen?