Share

Makita 2704 Tischkreissäge

B000FVYA78

https://m.media-amazon.com/images/I/51jk2PZm5NL.jpg

Die Makita 2704 Tischkreissäge hat eine Leistung von 1.650 Watt, bietet eine Leerlaufdrehzahl von 4.800 und hat eine Motorbremse. Der Arbeitstisch aus Aluminium ermöglicht laut Hersteller das Bearbeiten großer Holzbalken. Für das Sägeblatt mit 26,0 Zentimetern Durchmesser sollte auch der Zuschnitt aus dickem Holz kein Problem darstellen. Dementsprechend hoch ist die Schnittleistung von 93 Millimetern. Die großflächige Arbeitsplatte lässt sich bei Bedarf weiter vergrößern. Mit integrierten Staubabsaugung ist es außerdem einfach, den Arbeitsplatz sauberzuhalten.

Inklusive praktischem Schiebestock: Bei der Makita 2704 Tischkreissäge gehört der Schiebestock zur Grundausstattung. Die Tischkreissäge ist für den Einsatz in einer Werkstatt oder beim Hobbyhandwerker im Hobbyraum geeignet.

Zu den Sicherheitseinrichtungen der Tischkreissäge gehören eine spezielle Anlaufstrombegrenzung und eine Schutzisolation für sicheres Arbeiten. Sie ist mit einer Skala ausgestattet, die sich dank eines Vergrößerungsglases leicht ablesen lassen soll. Das Gerät arbeitet mit einer maximalen Lautstärke von 94 und hat eine Vibrationsemission von 2,5 Metern pro Quadratsekunde. Parallelanschlag und lassen sich individuell zwischen -0,5 Grad und + 45,5 Grad verstellen. Die Kreissäge für die Werkstatt misst 76,0 x 76,6 x 34,4 Zentimeter und wiegt 35 Kilogramm.

Was ist die Vibrationsemission? Vibrationen oder Erschütterungen sind periodische, mechanische Schwingungen von Stoffen und Körpern, die selbst elastisch sind oder aus elastischen Einzelteilen bestehen. Wie stark eine Tischsäge vibriert, geben Hersteller in der Einheit Meter pro Quadratsekunde, ein Maß für die Beschleunigung, an.

Ist ein Winkelanschlag im Lieferumfang der Makita 2704 Tischkreissäge enthalten?