Share

Makita DLM432Z Akku-Rasenmäher

B0866C4XBX

https://m.media-amazon.com/images/I/41QQCGzJ-ZL._SL500_.jpg

Der Makita DLM432Z Akku-Rasenmäher ist mit einer Schnittbreite von 43 Zentimetern für kleine bis mittelgroße Rasenflächen geeignet. Er ist mit einem bürstenlosen Elektromotor ausgestattet. Der Hersteller liefert den Akku-Rasenmäher ohne Akku und Ladegerät aus. Zum Einstellen der passenden Schnitthöhe steht eine zentrale, 13-fache Schnitthöhenverstellung zwischen 20 und 75 Millimetern zur Verfügung. Der Rasenmäher kommt mit einem Grasfangkorb mit einem Volumen von 50 Litern und einer Füllstandsanzeige. Das Gewicht des Mähers liegt bei knapp 17,5 Kilogramm. Er ist 143 Zentimeter lang, 46 Zentimeter breit und 104 Zentimeter hoch.

Power von zwei 18-Volt-Akkus: Der Makita DLM432Z Akku-Rasenmäher wird von zwei mit jeweils 18 angetrieben. Die Akkus können in vielen Makita-Geräten verwendet werden und sind mit Kapazitäten zwischen 1,5 und 6 erhältlich.

Makita hat bei dem Akku-Rasenmäher einen zwei-stufig verstellbaren Holm verbaut, mit dem sich der Griff auf die eigene Körpergröße anpassen lässt. Der Holm kann mithilfe eines Schnellspannhebels eingeklappt und der Akku-Rasenmäher damit platzsparend verstaut werden. Das Gartengerät hat einen Tragegriff, mit dem sich der Akku-Rasenmäher bequem von A nach B transportieren lassen soll. Der Rasenmäher arbeitet mit einem Schalldruckpegel von circa 81 Dezibel. Dieses Makita-Modell wird mit einem Sichelmesser und passendem Montagewerkzeug geliefert.

Was sagt die Kapazität eines Lithium-Ionen-Akkus aus? Vereinfacht gesagt, gibt die Kapazität eines Akkus an, wie viel Ladung er speichern kann oder besser: über welchen Zeitraum ein bestimmter Strom aus dem Akku entnommen werden kann. Sie wird in der Einheit Ah für Amperestunden angegeben. Aus einem Lithium-Ionen-Akku mit einer Kapazität von 5 Amperestunden kann 5 Stunden lang Strom von einem Ampere entnommen werden.

Welche Akkus benötige ich für diesen Rasenmäher?