Share

makita DSL800ZU Trockenbauschleifer

B07XFN149W

https://m.media-amazon.com/images/I/41tOduAmd6L.jpg

Der makita DSL800ZU ist ein Akku-Trockenbauschleifer. Er hat eine Akkuspannung von 18 Volt und ist mit einem Teleskopstab ausgerüstet, der stufenlos auf eine Gerätelänge zwischen 110 und 152 Zentimeter ausziehbar ist. Optional lässt sich eine Griffverlängerung erwerben.

Mit Auto-Start Wireless System: Der Akku-Langhalsschleifer von makita ist mit dem Auto-Start Wireless System, kurz AWS, ausgestattet. So ist es möglich, den Langhalsschleifer per Bluetooth an einen AWS-fähigen Staubsauger anzubinden. Auf diese Weise beginnt das Sauger selbstständig zu laufen, sobald der Anwender den makita-Trockenbauschleifer/Langhalsschleifer einschaltet.

Zur weiteren Ausstattung der makita-Schleifmaschine gehören:

  • Elektronische Drehzahlregulierung: Der Anwender stellt die Drehzahl über einen Drehregler ein. Die Leerlaufdrehzahl liegt zwischen 1.000 und 1.800 Umdrehungen pro Minute.
  • Bürstenloser Motor: Der bürstenlose Motor trägt laut Hersteller zu einer effizienteren Leistung und längeren Haltbarkeit bei.

Weitere Features sind der Sanftanlauf und die Konstantelektronik, die auch unter Belastung für eine konstante Drehzahl sorgen soll. Der makita-Trockenbauschleifer bietet die Möglichkeit, die vordere Staubschutzbürste abzunehmen. So soll es möglich sein, sehr nah am Rand zu arbeiten.

Was ist der Sanftanlauf? Der Sanftanlauf sorgt dafür, dass der Trockenbauschleifer nicht mit der vollen Drehzahl startet. Die Drehzahl erhöht sich langsam, sodass sich der Nutzer besser auf die Kraft einstellen kann.

Zählt eine Transporttasche zum Lieferumfang?