Share

Metabo BAS 261 Bandsäge

B01KFNJGQA

https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/31FJE0MNUtL.jpg

Die Metabo BAS 261 Bandsäge hat eine Ausgangsleistung von 400 Watt bei einem Gewicht von 33 Kilogramm und gehört damit in den mittleren Bereich unserer hier vorgestellten Sägen. Für den Heimwerker, der viel mit einer Bandsäge arbeiten möchte, ist sie also ideal. Die maximale Schnitthöhe liegt bei 103 Millimetern, sodass Sie auch größere Werkstücke bearbeiten können. Der Wiederanlaufschutz gewährt mehr Sicherheit, denn er schützt vor einem unbeabsichtigten Anlaufen, wenn Sie den Strom unterbrochen haben.

Der schwenkbare Grauguss-Sägetisch ist für Gehrungsschnitte geeignet und mit dem LED-Arbeitslicht leuchten Sie Ihren Arbeitsbereich aus. Damit haben Sie stets einen guten Blick auf die Säge sowie die Werkstücke, die Sie bearbeiten möchten. Eine externe Absaugeinrichtung können Sie problemlos integrieren.

Das Sägeband oder auch Bandsägeblatt ist während der Arbeit fast genauso wichtig wie die Säge selbst. Denn vom richtigen Sägeblatt hängt ab, wie schnell und wie sauber die Säge das Material durchtrennen kann. Es gibt mehrere Fachausdrücke, welche die Eigenschaften eines Sägeblattes für eine Bandsäge festlegen und beschreiben. Dazu gehört die „Zahnlücke“, der „Zahnrücken“, der „Keilwinkel“, der „Schnittwinkel“ sowie die „Sägerichtung“. Alle Fachausdrücke werden in unserem Ratgeber erklärt.

Eine Kreisschnitteinrichtung als Zubehör sorgt dafür, dass Sie Radien sägen können. Außerdem gehört ein Parallelanschlag zum Zubehör. Mitgeliefert wird ein Universalsägeband A6 und natürlich der Schiebestock, damit Sie sich bei kleineren Werkstücken nicht verletzen.

Kann ich mit der Metabo BAS 261 Bandsäge auch Porenbeton schneiden?