Share

Metabo SBEV 1000-2 Bohrmaschine

B01MZICDU5

https://m.media-amazon.com/images/I/41X1mhxDATL._SL500_.jpg

Die Metabo SBEV 1000-2 Bohrmaschine ist eine Schlagbohrmaschine mit einem Zwei-Gang-Getriebe, einer Leistungsaufnahme von 1.010 und einem maximalen Drehmoment von 40 oder 14 Newtonmetern, je nach gewähltem Gang. Das Gehäuse besteht aus Aluminium-Druckguss und soll neben Langlebigkeit eine optimale Wärmeableitung garantieren. Mit der Schlagbohrmaschine sind Löcher mit einem Durchmesser von bis zu 22 Millimetern in Mauerwerk, bis zu 20 Millimetern in Beton, bis zu 16/10 Millimetern in Stahl und bis zu 40/25 Millimetern in Weichholz möglich. Die zweite Angabe steht jeweils für den anderen Gang.

Mit VTC-Vollwellenelektronik: Die Metabo SBEV 1000-2 Bohrmaschine sorgt nach Angaben des Herstellers dank der integrierten „Vario Tacho Constamatic“, kurz VTC oder Vollwellenelektronik, während des Arbeitens für materialgerechte Drehzahlen, die selbst unter großer Last konstant bleiben.

Die Bohrmaschine hat eine maximale Leerlaufdrehzahl von 2.800 Umdrehungen pro Minute und eine maximale Schlagzahl von 53.200 Schlägen pro Minute. Sie ist mit Bohrfutter mit einer Spannweite von 1,5 bis 13 Millimetern ausgestattet. Dank des Schnellwechselfutters soll ein unkomplizierter Austausch der Aufsätze möglich sein, während eine Sicherheitskupplung für ein mechanisches Entkoppeln des Antriebs bei Blockieren des Werkzeugs – und damit für mehr Sicherheit beim Arbeiten – sorgt. Die Maschine arbeitet kabelgebunden und benötigt einen Stromanschluss von 230 aus einer herkömmlichen Steckdose.

Warum ist die Leistung in der Realität niedriger? Das liegt daran, dass die meisten Hersteller nur von der Aufnahmeleistung einer Bohrmaschine sprechen, nicht aber von der Abgabeleistung, die eigentlich relevant wäre. Sie ist meistens deutlich niedriger. Weitere Informationen rund um wichtige Kaufkriterien gibt es im Ratgeber im Anschluss an die Produktbeschreibungen.

Welche Maße hat die Metabo SBEV 1000-2 Bohrmaschine?