Share

METERK LCD777-1SC Akku-Bohrschrauber

B086WZW61H

https://m.media-amazon.com/images/I/51syCBhWfRL.jpg

Der METERK LCD777-1SC Akku-Bohrschrauber hat ein 2-Gang-Getriebe, das eine Einstellung der maximalen Leerlaufdrehzahl von 400 und 1.400 Umdrehungen pro Minute ermöglicht. Die Drehzahl soll sich mit Druck auf den Einschalter regeln lassen. Der akkubetriebene Bohrschrauber läuft mit einer von 20 Volt und hat einen Drahtmotor aus reinem Kupfer. Dank des kupferumwickelten Elektromotors soll sich weniger Hitze entwickeln, was die Lebensdauer erhöhen soll.

Der Akku-Bohrschrauber von METERK ist ein Akku-Bohrschlagschrauber, denn er bietet drei unterschiedliche Modi. Über ein Rad an der Spitze lassen sich die Funktionen Bohrhammer mit Schlagfunktion und Schraubendreher ohne Schlagfunktion einstellen. Dank des zum Lieferumfang zählenden Erweiterungssteckers ist es möglich, die Aufnahme zu verlängern und den Bohrschrauber als Spitzbohrer zu verwenden. Mit der biegbaren Welle kommt der Benutzer an schwer erreichbare Stellen oder versenkte Schrauben.

Das Drehmoment beträgt maximal 35 Newtonmeter und ist in 16 Stufen plus Bohrstufe einstellbar. Ein Rechts- und Linkslauf soll das Ein- und Ausdrehen von Schrauben vereinfachen. Das Bohrspannfutter hat eine maximale Weite von 13 Millimetern. METERK macht auf das leichte Kunststoffgehäuse und den einfachen Akkuwechsel aufmerksam. Weiter sollen der rutschfeste Griff und das ergonomische Design den Arbeitseinsatz vereinfachen. Neben dem Akku-Bohrschrauber und dem Erweiterungsstecker zählen folgende Zubehöre zum Lieferumfang:

  1. Ein Akku mit einer Kapazität von 2 Amperestunden
  2. Ein Schnellladegerät
  3. 32 Schraubendreher-Bits
  4. Ein Schraubendreher-Bit von PZ2
  5. Ein Bit-Halter
  6. Sechs Bohrer für Metall
  7. Drei Bohrer für Holz
  8. Eine Tragetasche

Was sind Bits? Ein Bit ist eine auswechselbare Schraubendreherklinge, die wenige Millimeter lang ist. Das kleine Werkzeug besteht aus einer Aufnahme und einer Spitze mit Abtrieb, die unterschiedliche Formen für die verschiedenen Schraubenköpfe aufweist. So gibt es beispielsweise Kreuzschlitz-Bits mit der Abkürzung PH oder Schlitz-Bits mit der Abkürzung SL. PZ steht für Pozidriv-Kreuzschlitz und TX oder T für Torx. Am anderen Ende des kurzen Bits befindet sich eine meist sechseckige Aufnahme, um die kurze Klinge in einen Schraubendreher oder in eine Ratsche einzuführen. Für Akku-Bohrschrauber gibt es Bit-Halter, die sich in die Spannbacken einspannen lassen und den Bit halten.

Erhalte ich zum METERK LCD777-1SC Akku-Bohrschrauber eine deutsche Bedienungsanleitung?