Share

Michelin Alpin 6 Winterreifen

B07V9XQPZN

https://m.media-amazon.com/images/I/51UNb9hv4SL.jpg

Der vorgestellte Michelin Alpin 6 Winterreifen hat eine Laufflächenbreite von 205 Millimetern bei einer Seitenwandhöhe von 60 Prozent. Der Reifen lässt sich auf eine Felge mit einem Durchmesser von 16 Zoll montieren. Das maximal zulässige Gewicht beträgt 710 Kilogramm pro Reifen. Das entspricht einem Lastindex von 96. Die Höchstgeschwindigkeit ist mit dem Geschwindigkeitsindex H auf maximal 210 Kilometer pro Stunde festgelegt.

Was bedeuten die Zahlen und Buchstaben der Reifengröße? Die Reifengröße wird mit mehreren Zahlen und Buchstaben angegeben. Die Bezeichnung 205/60 R 16 96 H steht für einen Reifen mit einer Laufflächenbreite von 205 Millimetern. Die Zahl nach dem Schrägstrich gibt die Seitenhöhe im Verhältnis zur Laufflächenbreite an, hier sind es 60 Prozent. Der nachfolgende Buchstabe steht für die Reifenart, hier R für Radialreifen. Die Zahl dahinter steht für den Felgendurchmesser in Zoll, im Beispiel sind es 16 Zoll. Die nächste Zahl steht für den Tragfähigkeitsindex, der letzte Buchstabe gibt den Geschwindigkeitsindex an.

Die Zulassung für den Gebrauch im Winter ist durch das Schneeflocken-Symbol garantiert. Der Winterreifen hat die Kraftstoffeffizienz C und die Nasshaftung B. In den genormten Lautstärketests erreicht der Reifen eine Geräuschemission von 69 Dezibel.

Der Reifen ist mit der EverGrip-Technologie ausgestattet, deren Besonderheit sich an Reifen mit geringem Profil zeigen soll. Statt das Profil durch Abnutzung immer mehr einzubüßen, sollen Michelin zufolge neue Rillen enstehen. So soll der Winterreifen seine positiven Fahreigenschaften behalten und weniger Leistung durch die Abnutzung einbüßen.

Wird der Reifen mit Felge geliefert?