Share

MILcea-Grillhandschuhe

B08MXBLSL3

https://m.media-amazon.com/images/I/51imRvP0VwL._SL500_.jpg

Die Milcea SP02004 Grillhandschuhe eignen sich gemäß Hersteller zum Grillen, Backen und Kochen. Sie sollen sie außerdem für Fahrzeugreparaturen, Schweißarbeiten und elektrische Reparaturen verwenden können. Milcea zufolge sind weitere Einsätze mit heißen Materialien wie beispielsweise das Stempeln von Metall möglich. Der Hersteller verspricht Ihnen mit dem Leder-Obermaterial eine hohe Hitzebeständigkeit. Das Innenfutter besteht aus atmungsaktiver Baumwolle und die Innenhand aus Kevlar.

Was sind Aramide? Aramid ist ein Kunstwort, dass sich aus dem Begriff aromatische Polyamide zusammensetzt. Es handelt sich um synthetische Verbindungen, die unter den Handelsnamen Kevlar, Nomex oder Twaron bekannt sind. Aus der Verbindung werden Fasern hergestellt, die durch einen spezifischen Prozess zu Garn gesponnen werden. Das Aramid-Gewebe zeichnet sich durch eine hohe Zugfestigkeit aus und übersteht problemlos hohe Temperaturen. Die Fasern kommen abgesehen von Grillhandschuhen in Bekleidungen der Feuerwehr oder Rennfahrerkombis vor. Aufgrund der Zugfestigkeit und Zähigkeit kommen Aramide bei den Fangleinen von Gleitschirmen und Segeln von Segelbooten zum Einsatz.

Sie erhalten ein Barbecue-Handschuhpaar in einer Universalgröße mit einer Gesamtlänge von 33 Zentimetern. Die langen Manschetten von 13 Zentimetern sollen einen hohen Schutz Ihrer Arme gewährleisten. Die Breite der Handschuhe beträgt 11 Zentimeter, sodass sich das Modell gemäß Hersteller für Frauen und Männer eignet. Milcea zufolge handelt es sich um verschleißfeste und flexible Handschuhe. Sie sind im klassisch schwarzen Design gehalten und verfügen zum Aufhängen über jeweils einen Baumwollring. Der Hersteller erklärt, dass Sie die Grillhandschuhe in der Waschmaschine reinigen dürfen.

Die Grillhandschuhe können Sie für Temperaturen bis zu 800 Grad Celsius tragen, ohne eine Verbrennung zu riskieren. Wie lange Sie das heiße Objekt anfassen dürfen, bevor Sie die Hitze spüren, gibt der Hersteller wie folgt an:

  • Berührung von 7 bis 10 Sekunden bei 800 Grad Celsius
  • Berührung von 12 bis 15 Sekunden bei 500 Grad Celsius
  • Berührung von 16 bis 18 Sekunden bei 350 Grad Celsius
  • Berührung von 21 bis 23 Sekunden bei 250 Grad Celsius

Wie viele Handschuhe erhalte ich?